Benachbarte Projekte organisieren auch 2014 ein Fest

So wie 2013 sind auch in diesem Jahr Mitmach-Zirkusaktionen auf dem Mahlerstraßenfest geplant. (Foto: Sybille Wenzel)

Weißensee. Kultur-, Bildungs- , Freizeit- und Sozialeinrichtungen aus dem Komponistenviertel veranstalten mit Unterstützung des Bezirksamtes das Mahlerstraßenfest 2014. Es findet am 12. September von 15 bis 20 Uhr statt. Auf dem großen Spielplatz der Mahlerstraße sind Kinder, Jugendliche und Familien zum Mitfeiern willkommen. Auf dem Programm stehen künstlerische, sportliche und kreative Aktionen.

Unter anderem ist ein Malwettbewerb geplant, Kinder können sich in einem Kinderzirkus ausprobieren und schminken lassen. Außerdem wird eine Hüpfburg aufgebaut, und besonders geschickte können sich im Kistenhochklettern versuchen. Auf einer großen Bühne präsentieren Kinder und Jugendliche aus Weißenseer Freizeiteinrichtungen ihr Können. Unter anderem sind Zirkus-, Karate-, Hip-Hop-, Tanz- und Musikvorführungen geplant. Für Musik sorgen auch Schüler der Musikschule "Béla Bartók", Bands aus Weißensee sowie die Schülerband der Heinz-Brandt-Oberschule.

Zum ersten Mal präsentieren sich in diesem Jahr auf dem Mahlerstraßenfest auch kleine Gewerbebetriebe aus Weißensee. So stellen sich unter anderem die Imkerei Gütt und die Schneiderei "Bunte Fetzen" vor. Für das leibliche Wohl wird mit Getränken, Kuchen, Gegrilltem und anderen Leckereien gesorgt.

Das es das Mahlerstraßenfest gibt, ist der Konzentration von Kinder-, Jugend-, Kultur- und Familieneinrichtungen rund um die Mahlerstraße zu verdanken. Diese hatten 2006 zum ersten Mal die Idee, gemeinsam ein Fest auf dem verkehrsberuhigten Teil der Mahlerstraße zu feiern. Nachdem das erste Fest gut ankam, wuchs es in den vergangenen Jahren immer weiter. Inzwischen kann man schon von einer Tradition sprechen. Auf dem Fest gibt es natürlich nicht nur viele Aktionen, an Ständen präsentieren sich natürlich auch Einrichtungen und Vereine mit ihren Angeboten.

Weitere Informationen gibt es in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek bei Sybille Wenzel unter 92 09 09 80.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.