Zwischen Natur und Wikingern

Weißensee.In ihrer Reihe "Wein und Wissen" lädt die Volkshochschule am 15. Februar zur Veranstaltung "Skandinavien zwischen Natur, Wikingern und Verbrechen" ein. Die Veranstaltung findet um 18.30 Uhr Bildungszentrum am Antonplatz in der Bizetstraße 27 statt. Besucher können die kulinarische Vielfalt Skandinaviens in einem kleinen Kochkurs kennenlernen. Außerdem erfahren sie mehr über die Welt der Wikinger und warum die menschenleere Natur Skandinaviens zu Kriminalromanen inspiriert. Ganz nebenbei gibt es noch einen interskandinavischen Minisprachkurs. Der Eintritt kostet sieben Euro. Weitere Informationen gibt es unter 92 09 09 80.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden