Erfahrung siegt gegen Jugend

Weißensee. Nach zwei Spielen ohne Sieg konnte der Weißenseer FC beim TSV Rudow II am Sonntag wieder einen Erfolg feiern. Das Bezirksliga- Duell endete 4:1. Dabei lag Weißensee zunächst noch zurück (10.). Doch Scharsig (37., 44.), Steckler (71.) und Stettner (80.) drehten die Partie zu Gunsten des WFC. Das Ergebnis war schlussendlich deutlicher, als die Verteilung der Spielanteile. Rudows junge Mannschaft konnte der Erfahrung der Weißenseer jedoch wenig entgegensetzen. Die Gäste nutzten die Fehler der Jungspunde eiskalt aus.

Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Buschallee) begrüßt der Weißenseer FC dann den Tabellenzweiten Berolina Mitte zum Topspiel.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.