Erste Niederlage für TeBe

Westend. Böse Überraschung für Tennis Borussia zum ersten Advent: Beim SC Staaken fing sich der Tabellenführer der Berlin Liga am vergangenen Sonntag mit 1:3 (1:1) die erste Saisonniederlage ein. Dabei lief anfangs alles nach Plan, als Nicolai Matt die Borussen in Führung brachte (13.). Nach dem Staakener Ausgleich durch Erhan Bahceci stürmten die Lila-Weißen in der zweiten Halbzeit vor 201 Zuschauern munter drauflos, scheiterten aber immer wieder am gegnerischen Torhüter Lukas Hesse. Ricardo Guske (57.) und erneut Bahceci (87.) versetzten schließlich TeBe mit ihren Toren den K.O.

Am Freitag sinnen die "Veilchen" nun gegenüber ihrem treuen Anhang auf Wiedergutmachung. Und welcher Gegner könnte da wohl besser geeignet sein als der Tabellenletzte SC Gatow? Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr im Mommsenstadion.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.