TeBe gewinnt Spitzenspiel

Westend. Tennis Borussia hat am vergangenen Sonntag das Berlin-Liga-Spitzenspiel gegen den SV Tasmania mit 2:0 gewonnen und ist dem Aufstieg ein großes Stück näher gerückt.

Vor knapp 2.000 Zuschauern profitierten die Borussen vor allem von ihrer taktischen Klasse und Abgezocktheit. Aus einer kompakten Abwehr heraus ließ man Tasmania so gut wie keine Chance und nutzte selbst nach neun Minuten durch Michael Fuß die erste Chance zur Führung. Nach 72 Minuten sorgte Ramy Raychouni für die Entscheidung.

Den nächsten Schritt Richtung Aufstieg kann TeBe am kommenden Sonntag beim BFC Dynamo II (14 Uhr, Sportforum) machen.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.