Sicher im und zum Südpark

Wilhelmstadt. Gleich zwei Anträge zum Südpark hat die CDU in die Juni-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingebracht, beide fanden ohne Aussprache Konsens unter den Fraktionen. So erhielt das Bezirksamt zwei Aufträge: Es soll möglichst kurzfristig dafür sorgen, dass die beliebte, neu gestaltete Freizeitsportanlage Südpark Schließfächer für Wertsachen bekommt. Die CDU wünscht sich diesen Service noch in der Sommersaison 2016, die Installation soll zudem in einer Form erfolgen, die den Bezirkshaushalt nicht belastet. Ferner soll der Bezirk den Gehweg in der Straße Am Südpark auf der Seite der Sportanlage erneuern lassen. Der Belag sei in einem desolaten Zustand, heißt es in der Begründung – Rollstuhlfahrern, Eltern mit Kinderwagen und älteren, mobilitätseingeschränkten Menschen sei die Sand- beziehungsweise Schlammwüste nicht zuzumuten. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.