Neuer Anlauf für Wochenmarkt: Földerichplatz hat neue Händler

Ein bisschen Werbung darf sein: Lutz Hegert und Stephan Machulik (rechts) erwarten die Kunden. (Foto: Ulrike Kiefert)
Berlin: Földerichplatz |

Wilhelmstadt. Die Wilhelmstadt hat einen neuen Anziehungspunkt. Auf dem Földerichplatz eröffnete jetzt ein Wochenmarkt. Es ist der dritte Versuch, dort Markthändler zu etablieren.

Als Leiter der Marktverwaltung für städtische Wochenmärkte weiß Lutz Hegert, was die Spandauer wünschen: Fleisch, Fisch und überhaupt alles Frische. Das bietet der neue Wochenmarkt auf dem Földerichplatz, der am 6. Oktober eröffnete. Auch Feinkost, Wurstwaren, Käse, frischer und geräucherter Fisch, Textilien und Lederwaren gehören zum Sortiment der zehn Stände. Weitere sollen hinzukommen. „Vor allem ein Bäcker wird noch gesucht“, informiert Hegert. Früh aufstehen muss man für den Wochenmarkt nicht. Mit einer Marktzeit von 14 bis 19 Uhr immer dienstags sollen auch Berufstätige die Chance haben dort einzukaufen.

Auf dem Földerichplatz ist es mittlerweile der dritte Versuch, Markthändler dauerhaft zu etablieren. Der erste Markt ging im April 2012 an den Start, schloss wenig später aber wieder. Auch der Wochenmarkt in der Brüderstraße ist seit Ende September weg. Zuletzt hielt dort nur noch ein Händler die Stellung. „Es ist schwer, Markthändler zu finden. Auch auf den großen Märkten ist die Fluktuation erheblich“, beschreibt Lutz Hegert das Problem. Denn, wo die Kunden fehlen, lohnt sich das Geschäft nicht. Zudem finden viele ältere Händler keine Nachfolger, die ihre Stände übernehmen. Spandau hat momentan noch etwa 50 feste Händler, die auf insgesamt vier städtischen Wochenmärkten stehen: auf dem Rathausvorplatz, am Burscheider Weg, am Michelstadter Weg und auf dem Földerichplatz. „Städtisch“ deshalb, weil der Bezirk diese Märkte selbst anbietet. Darum gehört die Marktverwaltung mit Leiter Lutz Hegert auch zum Ordnungsamt von Stephan Machulik (SPD). Der Stadtrat war bei der Eröffnung dabei und drückte die Daumen. „Ich hoffe sehr, dass sich der Wochenmarkt auf dem Földerichplatz zu einem funktionierenden Markt entwickelt“, sagte Machulik. uk

Interessierte Händler können sich bei der Marktverwaltung im Bezirksamt melden:  902 79 22 78. Der Markt ist dienstags von 14 bis 19 Uhr geöffnet.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.