Barth-Preis für Gärtner

Wilmersdorf. Wie in jedem Jahr, so verlieh der Bezirk auch 2016 einen Preis im Namen des bekannten Gartenbaumeisters Erwin Barth. Und diesmal sicherte sich den Titel die Kleingartenkolonie am Stadtpark. Laut der Jury zeigt sie seit Jahren besonderes Engagement in der Nachbarschaftspflege. „Nicht nur Veranstaltungen für und mit den Nachbarn der angrenzenden Wohngebiete, sondern auch ein Mitmachgarten und ein Schulgartenprojekt werden angeboten“, heißt es in der Begründung „Dieses starke Bemühen, das Bewusstsein über Gartennatur und die Förderung der eigenen gärtnerischen Betätigung in allen Altersgruppen soll in der Verleihung des Erwin-Barth-Preises von Seiten des Bezirkes anerkannt werden.“ Die Kolonie Am Stadtpark besteht seit 1919 und erstreckt sich mit einer Größe von insgesamt 2,78 Hektar über 4 Straßenblöcke. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.