Neue Anlage für Skateboarder

Wilmersdorf. Nach acht Wochen Bauzeit ist die Skateboard-Anlage an der Rudolstädter Straße – gegenüber des Ermslebener Weges – wieder freigegeben. Die Umgestaltung hat 77 000 Euro gekostet. Bei der Planung sind die Wünsche der Skater einbezogen worden. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.