Concordia Wittenau: Remis im Kellerduell

Wittenau. Besser kann ein Landesliga-Kellerduell wie das am vergangenen Sonntag zwischen dem Vorletzten Concordia Wittenau und dem Letzten Concordia Wilhelmsruh nicht beginnen: Wittenaus Torjäger Madsack brachte die Seinen schon nach vier Minuten in Führung. Doch es sollte nicht zum Sieg reichen: Puhlmann, der Torschütze vom Dienst bei der anderen Concordia, glich per Elfmeter nach 50 Minuten aus. Dabei blieb es bis zum Ende.

Am Sonntag kommt Stern Marienfelde ins Stadion Wittenau (Göschenstraße, 12 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.