Der Adventsmarkt am Rathaus Zehlendorf hat geöffnet

Zehlendorf. Der traditionelle Zehlendorfer Weihnachtsmarkt hat wieder geöffnet. Bis zum 31. Dezember gibt es am Rathaus Schlittschuhbahnen, Glühwein, süße und herzhafte Leckereien, Kinderattraktionen und Kunsthandwerk im gemütlichen Kiez-Ambiente.

Neben einer vergrößerten 20 mal 18-Meter-Eisbahn, unter festlich beleuchteten Bäumen, wird es ein großes Kinderland mit Bastelhütte geben. Auch Lesestunden mit dem Weihnachtsmann sind geplant, um für das Familienpublikum einen gemütlichen Bereich zu schaffen.Die Bäume der Dorfaue sind wieder mit farbigen Halogenstrahlern ausgeleuchtet und sorgen somit für eine festliche Stimmung. Jeweils samstags und sonntags wird in den Nachmittagsstunden ein stimmungsvolles Bühnenprogramm geboten.

Am dritten Adventswochenende ist eine Kunstmeile geplant. Von 12 bis 21 Uhr können Laien und Berufskünstler ihre Werke ausstellen und auch zum Verkauf anbieten. Dafür wird der "kleine" Teltower Damm vor dem Standesamt gesperrt.

Überdachte Stände, eine einheitliche Beleuchtung und Strom werden den Anbietern zur Verfügung gestellt. Für eine Kostenbeteiligung von 70 Euro für das gesamte Wochenende (einschließlich Beleuchtung und Strom) kann ein Stand gemietet werden. Voraussetzung ist, dass tatsächlich nur eigenhändig gefertigte Artikel angeboten werden.

Künstler können sich unter Vorlage einer kurzen Vorstellung und aussagekräftigen Fotos bei Laurence Blume unter 0151/24 11 78 50 bewerben.

Martinus Schmidt / msc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden