Malerei und Grafiken

Zehlendorf. Die Malerin und Grafikerin Katja Sittig zeigt noch bis zum 30. August im Haus der Weiterbildung, Goethestraße 11, Arbeiten, die von Ihrem Aufenthalt aus Neuseeland geprägt sind. Dazu kommen Illustrationen zu den grafischen Novellen wie "N.I.N.A. - No Identificar, No Asimilar." Sittig, die seit 2012 Dozentin an der VHS des Bezirks ist, weiß großflächige Malerei ebenso aufzutragen wie sensible Bleistift- oder Tuschzeichnungen. Geöffnet ist die Ausstellung Mo bis Fr, 9-21 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden