Hertha 03 macht kurzen Prozess

Zehlendorf. Die Mannschaft von Trainer Markus Schatte hat am vergangenen Freitag ihren ersten Oberliga-Saisonsieg eingefahren. Auf dem heimischen Ernst-Reuter-Sportfeld gaben sich die Zehlendorfer gegen den 1. FC Frankfurt keine Blöße und gewannen nach Toren von Faton Ademi (2), Rici Bokake-Befonga, Mike Ryberg und Felix Robrecht 5:1 (2:1). Dabei musste die Schatte-Elf
zunächst einem Rückstand hinterher laufen.

Weiter geht es im Pokal. Hertha gastiert am Mittwoch, 7. September, beim Berlin-Ligisten TSV Rudow (19 Uhr, Stubenrauchstraße).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.