Wohnungsbrand im Büchnerweg

Adlershof. Bei einem Feuer in einer Wohnung im Büchnerweg ist am 8. April ein Mann ums Leben gekommen. Bewohner hatten gegen 1 Uhr Rauch und Brandgeruch aus einer Wohnung im dritten Stock bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Retter konnten die Flammen schnell löschen, dabei fanden sie den Toten. Nach ersten Ermittlungen waren Möbel in Brand geraten. Brandursache und Todesumstände werden durch das Landeskriminalamt ermittelt. Einige Stunden zuvor hatte es in einem Obdachlosenwohnheim an der Köpenicker Straße ebenfalls gebrannt. Gegen 22.30 Uhr hatte eine Brandmeldeanlage Alarm gegeben. Die Feuerwehr löschte ein Sofa auf einem Treppenabsatz. Fünf Heimbewohner kamen mit Rauchvergiftung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.