Adlershof - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizeiwagen rammt Radfahrer

Adlershof. Beim Unfall mit einem Polizeifahrzeug ist ein 75-jähriger Radfahrer am 3. Februar schwer verletzt worden. Ein Polizeiwagen war gegen 9 Uhr auf einer Kurierfahrt – ohne Sondersignal – auf dem Ernst-Ruska-Ufer in Richtung Adlergestell unterwegs. An der Einmündung der Köpenicker Straße fuhr der Beamte weiter geradeaus. In diesem Moment überquerte der Radler bei ausgeschalteter Ampel das Ernst-Ruska-Ufer, das Polizeifahrzeug fuhr gegen das Rad. Der Radfahrer kam mit schweren Verletzungen...

  • Adlershof
  • 05.02.20
  • 75× gelesen

Polizei sucht Unfallzeugen

Adlershof. Für einen Unfall, der am 28. Januar ein Todesopfer gefordert hat, sucht die Polizei Unfallzeugen. Ein 65-Jähriger war mit seinem Krad gegen 10 Uhr auf der Rudower Chaussee in Richtung Johannisthal unterwegs. An der Kreuzung James-Frank-Straße wurde er vom Audi eines 32-Jährigen erfasst, der aus der James-Frank-Straße in Richtung North-Willy-Straße unterwegs war. Obwohl Ersthelfer sofort zur Stelle waren, verstarb der Senior noch an der Unfallstelle. Zeugen, die den Unfall beobachtet...

  • Adlershof
  • 29.01.20
  • 175× gelesen

Hundebesitzer droht mit Messer

Adlershof. Am 6. Januar gegen 21 Uhr hat ein 23-Jähriger Fahrgäste der S-Bahnlinie 9 mit dem Messer bedroht. Zwischen den Bahnhöfen Baumschulenweg und Adlershof war es wegen seines Hundes zu einem Streit mit zwei Reisenden gekommen. Laut Zeugenaussagen soll der Mann den Kontrahenten mit einem Messer gedroht haben. Beim Halt in Adlershof konnten alarmierte Bundespolizisten den Mann festnehmen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten auch ein per Waffengesetz verbotenes Einhandmesser. Gegen den...

  • Adlershof
  • 08.01.20
  • 121× gelesen

Autobrand nach Explosion von Feuerwerk
Mann vermutlich durch Sprengkörper schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Mann am frühen Neujahrstag bei einer Explosion eines Sprengkörpers in Köpenick. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Besatzung eines Rettungswagens gegen 3.45 Uhr in der Glienicker Straße angesprochen und auf den Mann aufmerksam gemacht, der in Höhe eines wilden Parkplatzes kurz hinter der Bahnbrücke auf dem Gehweg lag und vermutlich bei der Explosion des bislang unbekannten Sprengkörpers schwer verletzt worden war. Als die Sanitäterin und ihr Kollege den...

  • Adlershof
  • 03.01.20
  • 264× gelesen
  •  1

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 385× gelesen

Betrunkener ruft Nazigruß

Adlershof. Seine Rechnung hatte ein Betrunkener ohne einen couragierten Zeugen gemacht. Am 12. November hörte ein 50-Jähriger gegen 17.20 Uhr in der Schneckenburgstraße einen „Sieg Heil“-Ruf. Der Mann konnte den Schreihals gemeinsam mit einem außer Dienst befindlichen Bundespolizisten festnehmen. Dabei versuchte der Täter, mit einer Glasflasche nach dem Zeugen zu schlagen. Der konnte den Schlag abblocken. Den Betrunkenen übergaben die beiden an Beamten des Abschnitts 65. Die veranlassten...

  • Adlershof
  • 13.11.19
  • 72× gelesen

Faustschlag im Sozialamt

Adlershof. Eine rabiate Antragstellerin hat am 21. Oktober eine Sachbearbeiterin des Sozialamts in der Hans-Schmidt-Straße angegriffen. Die 49-jährige Mitarbeiterin hatte während des Dienstes gegen 12 Uhr unvermittelt von einer Frau einen Faustschlag ins Gesicht erhalten. Anschließend hatte die 25-Jährige noch den alarmierten Wachmann beleidigt. Die Sachbearbeiterin musste ihren Dienst beenden, um die Verletzung an der Nase ärztlich behandeln zu lassen. Gegen die rabiate Frau ermitteln jetzt...

  • Adlershof
  • 22.10.19
  • 80× gelesen

Fußgängerin stirbt bei Unfall

Adlershof. Zu einem tragischen Unfall ist es am 28. August in der Wissenschaftsstadt Adlershof gekommen. Eine 58-Jährige war gegen 6.30 Uhr auf einer Nebenfahrbahn der Volmerstraße unterwegs. Dort wurde sie von einem Lkw erfasst, dessen Fahrer rückwärts fuhr, um einen Container aufzuladen. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen, der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 ermittelt. RD

  • Adlershof
  • 29.08.19
  • 145× gelesen

Handschellen für zwei Fahrraddiebe

Adlershof. Der Versuch, am 21. August am Bahnhof Adlershof Fahrräder zu stehlen, ging für zwei 18 und 35 Jahre alte Männer gründlich daneben. Zivilfahnder der Bundespolizei hatten die beiden gegen 11 Uhr beim Hantieren mit einem Bolzenschneider beobachtet. Die Beamten nahmen sie fest und leiteten Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls und Sachbeschädigung ein. Bahnhöfe, darunter auch die S-Bahnstationen Treptower Park, Friedrichshagen und Köpenick, zählen wegen der vielen...

  • Adlershof
  • 23.08.19
  • 139× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 930× gelesen

Brandstifter schnell gefasst

Adlershof. Am frühen Morgen des 29. Juli hat in der Moissistraße ein Auto gebrannt. Kurz vor 1 Uhr hatten Zeugen Flammen an einem geparkten Wagen entdeckt und die Retter alarmiert. Der Opel Astra und ein dahinter geparkter Renault wurden erheblich beschädigt. Ermittlungen führten zu einem 52 Jahre alten Tatverdächtigen, es wird eine Beziehungstat vermutet. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts. RD

  • Adlershof
  • 31.07.19
  • 62× gelesen

Reisende sexuell belästigt

Adlershof. Ein 23-Jähriger hat am 10. Juli im Bahnhof Adlershof eine Frau sexuell belästigt. Der Mann mit der Staatsbürgerschaft Kameruns hatte die Frau gegen 9 Uhr mit anzüglichen Worten angesprochen und dann seinen Intimbereich entblößt. Zeugen alarmierten die Bundespolizei, die den Mann noch im Bahnhof festnahm. Gegen ihn wird jetzt wegen Beleidigung und exhibitionistischer Handlungen ermittelt. RD

  • Adlershof
  • 12.07.19
  • 63× gelesen

Lastwagen rammt BVG-Bus 164

Adlershof. Schwerer Unfall am 4. Juli an der Kreuzung Adlergestell/Rudower Chaussee. Ein BVG-Bus der Linie 164 fährt gegen Mittag bei Grün in die Kreuzung und wird von einem Lkw gerammt. Nach Zeugenberichten soll der Lkw bei Rot gefahren sein. Sieben Fahrgäste werden verletzt. Lkw-Fahrer und Buslenker bleiben unverletzt. Jetzt ermittelt der Verkehrsdienst der Polizei. RD

  • Adlershof
  • 05.07.19
  • 73× gelesen

Radfahrer stürzt und verletzt sich

Adlershof. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist ein Radfahrer am 11. Juni schwer verletzt worden. Der 43-Jährige war gegen 9.30 Uhr auf dem Radweg des Adlergestells unterwegs. Kurz vor dem Glienicker Weg bog ein Pkw-Fahrer nach rechts in eine Grundstückseinfahrt ab. Dabei stieß der VW gegen den Radfahrer. Der stürzte und wurde mit schweren Rückenverletzungen in eine Klinik gebracht. RD

  • Adlershof
  • 12.06.19
  • 44× gelesen

Zwillinge angegriffen

Adlershof. Aus einer Jugendgruppe heraus sind am 24. Mai Zwillinge am Landschaftspark Adlershof-Johannisthal angegriffen worden. Die beiden 19-Jährigen waren gegen 23 Uhr an der Hermann-Dorner-Allee unterwegs. Dort wurden sie angesprochen. Als einer der beiden sein Handy ans Ohr nahm, wurde ihm das Gerät aus der Hand gerissen, außerdem erhielt er Schläge. Auch sein Zwillingsbruder, der ihm helfen wollte, wurde geschlagen. Alarmierte Beamte des Polizeiabschnitts 65 konnten die Jugendgruppe wenig...

  • Adlershof
  • 28.05.19
  • 142× gelesen

Zwei Fahrgäste angegriffen

Adlershof. Ein bereits polizeibekannter Mann hat versucht, zwei Fahrgäste der S-Bahn zu schlagen. Am 15. April waren drei Männer gegen 6.15 Uhr in einer Bahn der Linie S 9 in Streit geraten. Zwischen den Bahnhöfen Altglienicke und Adlershof eskalierte die Auseinandersetzung. Der 25-Jährige soll einen 36-jährigen Deutschen und einen 51-jährigen Österreicher beleidigt haben. Anschließend versuchte er, die Männer zu schlagen. Am Bahnhof Adlershof gelang es dem Österreicher, die Polizei zu rufen....

  • Adlershof
  • 16.04.19
  • 114× gelesen

Mann schlägt Rentnerin in der S-Bahn

Adlershof. Eine 85-Jährige ist in einer S-Bahn angegriffen und verletzt worden. Die Frau war am 10. April gegen 16 Uhr in einer Bahn der Linie S 46 unterwegs. Als sie am Bahnhof Adlershof aufstand, erhob sich auch ihr Gegenüber und schlug ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Alarmierte Beamte von Bundespolizei und Berliner Polizei nahmen den Schläger noch vor Ort fest. Die Seniorin erlitt Hautabschürfungen und Schwellungen im Gesicht. Gegen den bereits polizeibekannten Angreifer leitete...

  • Adlershof
  • 12.04.19
  • 180× gelesen

Betrunkener zückt eine Waffe

Adlershof. Weil er am 8. Januar einen Fahrgast in der S-Bahn mit einer Waffe bedroht hatte, wurde ein 43-Jähriger festgenommen. Der Fahrgast war gegen 19 Uhr in Adlershof in eine Bahn der Linie S 8 gestiegen. Dort wurde er von dem später Festgenommenen angepöbelt, dann hielt ihm dieser eine Waffe vor das Gesicht. Der 56-Jährige stieg am S-Bahnhof Treptower Park aus und informierte die Aufsicht über den Vorfall. Beim Halt am Bahnhof Ostkreuz konnten Bundespolizisten den Angreifer festnehmen. In...

  • Adlershof
  • 10.01.19
  • 55× gelesen

Brandstiftung an einem Autohaus

Adlershof. Auf dem Gelände eines Audi-Händlers an der Rudower Chaussee hat es am 10. Dezember gebrannt. Unbekannte hatten dort gegen 0.30 Uhr zwei Fahrzeuge in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, die beiden PKW brannten jedoch komplett aus. Zwei weitere Fahrzeuge wurden zudem durch die Hitze beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt. RD

  • Adlershof
  • 12.12.18
  • 23× gelesen

Radler bei Sturz schwer verletzt

Adlershof. Bei einem Unfall hat sich ein Radfahrer am 5. Dezember schwere Verletzungen zugezogen. Der 32-Jährige war gegen 8.50 Uhr mit dem Rad in der Abram-Joffe-Straße in Richtung Karl-Ziegler-Straße unterwegs. In Höhe Newtonstraße prallte er gegen einen von rechts kommenden, nach Polizeiangaben vorfahrtberechtigten Pkw. Der Radler prallte auf die Motorhaube und stützte danach auf die Straße. Die Feuerwehr brachte ihn mit Kopf- und Beinverletzungen in ein Krankenhaus. Der...

  • Adlershof
  • 06.12.18
  • 62× gelesen
Die Bilder stammen aus der Überwachungskamera.

Spielothek überfallen
Räuberin gesucht

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei eine bisher unbekannte Räuberin. Die Frau hat am 12. Februar eine Spielhalle in der Dörpfeldstraße überfallen. Dort hatte die Unbekannte gegen 2.30 Uhr Einlass begehrt. Sofort lief sie auf die 53-jährige Angestellte zu und bedrohte sie mit einem Elektroschocker. Auf die Forderung der Räuberin öffnete die Überfallene die Kasse, woraufhin die russisch sprechenden Unbekannte Geld entnahm. Dann floh die Angestellte aus der Spielothek,...

  • Adlershof
  • 07.11.18
  • 183× gelesen
Wieder einmal starb ein Radfahrer im Straßenverkehr.
5 Bilder

Tod am Eisenhutweg
In diesem Jahr starben in Berlin bereits elf Radfahrer im Verkehr

Die schlichte Pressemeldung „Radfahrer verstorben“ vom 5. Oktober zeigt nichts von den dramatischen Sekunden, die sich an jenem Tag an der Kreuzung Hermann-Dorner-Allee/Eisenhutweg abgespielt haben müssen. Der 34 Jahre alte Radfahrer war gegen 11.15 Uhr in der Hermann-Dorner-Allee unterwegs und wollte auf dem Radweg die Kreuzung mit dem Eisenhutweg in Richtung Altglienicke überqueren. Ein Lkw der BSR fuhr in der gleichen Richtung, bog aber nach rechts in den Eisenhutweg ab. Dabei muss der...

  • Adlershof
  • 10.10.18
  • 404× gelesen

Kinderwagen kippt plötzlich um

Adlershof. Ein Unfall mit einem Kinderwagen ist am 22. August glimpflich ausgegangen. Gegen 11.30 Uhr wollte eine Frau in Adlershof aus einer Bahn der S 9 steigen. Nachdem sie ihren Kinderwagen auf den Bahnsteig geschoben hatte, wollte sie das restliche Gepäck aus dem Zug holen. Als die Frau wieder aussteigen wollte, schlossen sich die Türen und der Kinderwagen kippte um. Die Mutter zog die Notbremse, die S-Bahn setzte die Fahrt jedoch fort. Wartende Fahrgäste auf dem Bahnsteig eilten dem Kind...

  • Adlershof
  • 23.08.18
  • 254× gelesen

Handschellen für den Fahrraddieb

Adlershof. Als ein Fahrraddieb am 7. August am S-Bahnhof Adlershof Beute machen wollte, hatten ihn schon Zivilfahnder der Bundespolizei im Visier. Gegen 11.30 Uhr versuchte der 54-Jährige Mariendorfer, das Schloss eines abgestellten Drahtesels mit einem Seitenschneider zu knacken. Das schlug fehl, dafür klickten bei dem Ganoven die Handschellen der Zivilfahnder. In der Umhängetasche des verhinderten Fahrraddiebs fanden die Beamten mehrere für Klautouren geeignete Werkzeuge. Die Beamten leiteten...

  • Adlershof
  • 08.08.18
  • 57× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.