Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht

Brandstiftung an der Sonnenallee

Neukölln. Am 12. März brannten an der Sonnenallee ein Keller und ein darüber liegender Imbiss. Gegen 3.30 Uhr gab es einen lauten Knall und Flammen drangen aus dem Imbiss. Eine Glasscheibe zersprang, Splitter wurden auf die Straße geschleudert. Den Ermittlungen zufolge brach das Feuer im Keller aus, die Polizei vermutet Brandstiftung. Ein Feuerwehrmann zog sich bei dem Einsatz leichte Verletzungen zu. sus

  • Neukölln
  • 14.03.19
  • 23× gelesen
Kultur
Alt trifft neu in Tegel: Die 39 Jahre alte Drehleiter neben dem Elektro-Auto.

Noch fehlt Ausstellungsmöglichkeit im Feuerwehrmuseum
Alte Drehleiter ist zurück

Das Berliner Feuerwehrmuseum, Veitstraße 5, ist um einen kleinen Schatz reicher: Eine Drehleiter aus dem Jahr 1980, die im Jahr 1996 von der Berliner Feuerwehr ausgemustert wurde. Zumindest die Qualität stimmt: Als die Berliner Feuerwehr die MAN-Drehleiter 1996 ausmusterte, war es mit den Einsatzfahrten noch lange nicht vorbei. Die Freiwillige Feuerwehr Wittingen in Niedersachsen übernahm das große Fahrzeug gerne. Es ist noch nicht lange her, als ein örtlicher Sammler schließlich das...

  • Tegel
  • 20.02.19
  • 75× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

brand in der Küche
Eine verletzte Person nach Küchenbrand

[Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es in der Borner Str., in Neu Hohenschönhausen, zu einem Küchenbrand bei dem eine Person verletzt wurde. Nach ersten Informationen sind Gegenstände auf dem Herd in Brand geraten und haben ein teil der Küche mit in Brand gesteckt. Die Mieterin der Wohnung wurde mit verdacht einer Rauchgasintoxication, mit Notarzt Begleitung, in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Borner Str. komplett gesperrt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.02.19
  • 825× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

4 kaputte Autos
Alkoholisierter Fahrer baut Unfall

[Reinickendorf] Am Morgen kam es auf der Klemkestraße Ecke Emmentaler Str. zu einem erheblichen Unfall bei dem 4 PKW beschädigt wurden. Nach ersten Informationen kam der Fahrer des schwarzen Mitsubishis, der aus Richtung Emmentaler Str. kam, durch Alkohol, von der Straße ab und krachte in drei geparkte Autos. Durch den Alkohol leistete der Fahrer erheblichen Widerstand gegenüber Vollstreckungsbeamten, Er wurde vorläufig festgenommen und zur Blutabnahme einer Gefangenensammelstelle zugeführt....

  • Reinickendorf
  • 16.02.19
  • 183× gelesen
Blaulicht

Betrunkener legte offenbar Feuer

Spandau. Ein Betrunkener hat offenbar im Keller eines Mehrfamilienhauses Feuer gelegt und sich dann der Polizei gestellt. Ein Anwohner der Kirchhofstraße bemerkte am Abend des 9. Februar Rauch im Hausflur und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Rettungskräfte löschten die Flammen, die aus einem Kellerverschlag des Hauses kamen. Verletzt wurde niemand. Wenig später erschien ein 44 Jahre alter Mann auf einer Polizeiwache und gab den Beamten wegen seiner Äußerungen allen Grund, ihn als...

  • Spandau
  • 13.02.19
  • 50× gelesen
Blaulicht

beifahrerin eingeklemmt 3 verletzte
Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

[Hohenschönhausen] Am Abend kam es auf der Darßer Str. Ecke Ribnitzer Str. zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 3 Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen übersah ein PKW Fahrer beim abbiegen von der Darßer Str. in die Ribnitzer Str. ein entgegen kommenden Transporter mit Anhänger. Beide kollidierten auf der Kreuzung. Der PKW Opel wurde dabei so stark beschädigt das die Beifahrerin mit schwerem Gerät der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden musste. Für die Zeit der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.02.19
  • 772× gelesen
Blaulicht

LKW kippt um
LKW kippt nach Kollision mit Böschung um

[Hohenschönhausen][Wartenberg] Am gestrigen Abend kam es auf dem Wartenberger Weg, unter der Eisenbahnbrücke, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Wie es zu diesem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Die verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Bergungs- und Aufräumarbeiten war der Wartenberger Weg in beiden Richtungen voll gesperrt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.19
  • 237× gelesen
Blaulicht

Zwei Tote bei Wohnungsbrand

Märkisches Viertel. Bei einem Brand am 6. Februar im siebten Stock eines Wohnhauses am Senftenberger Ring ist ein älteres Ehepaar ums Leben gekommen. Die Feuerwehr traf gegen 11.36 Uhr am Brandort ein. Sie konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindern, die Bewohner der Brandwohnung jedoch nicht mehr retten. CS

  • Märkisches Viertel
  • 06.02.19
  • 76× gelesen
Blaulicht

Wohnmobil ausgebrannt

Hakenfelde. Unbekannte haben in der Nacht zum 3. Februar ein Wohnmobil angezündet. Ein Anwohner der Mertensstraße hatte laute Knallgeräusche gehört und dann gesehen, wie kurz darauf Flammen und Rauch aus dem am Straßenrand geparkten Wohnmobil aufstiegen. Der Anwohner alarmierte die Feuerwehr. Die konnte die Flammen zwar löschen, das Mobil brannte aber komplett aus. Weil mehrere Gasflaschen explodierten, wurden drei in der Nähe parkende Autos von der Hitzewelle leicht beschädigt. Das...

  • Hakenfelde
  • 04.02.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Rettungskräfte angegriffen

Kreuzberg. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am 3. Februar in der Reichenberger Straße beschimpft und geschlagen worden. Nach Polizeiangaben waren sie gegen 16 Uhr in eine Wohnung gerufen worden, um den erkrankten Sohn eines 44-Jährigen zu behandeln. Der sowie ein weiterer Sohn (17) waren anscheinend mit den Behandlungsmethoden nicht einverstanden und attackierten die Feuerwehrleute. Die brachen deshalb die Hilfe zunächst ab und retteten sich in ihr Fahrzeug. Begleitet von alarmierten...

  • Kreuzberg
  • 04.02.19
  • 17× gelesen
  •  1
Blaulicht

Eingangstür von Shisha-Bar angezündet

Wilmersdorf.  Unbekannte haben in der Nacht zum 31. Januar die Eingangstür einer Shisha-Bar in Brand gesetzt. Ein Anwohner alarmierte gegen 2.20 Uhr die Feuerwehr in die Düsseldorfer Straße, als er das Feuer an der Eingangstür der Bar gesehen hatte. Einsatzkräfte löschten den Brand, niemand wurde verletzt. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge wurde das Feuer vorsätzlich gelegt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen wegen Brandstiftung. my

  • Wilmersdorf
  • 31.01.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Probleme beim Löschen

Kreuzberg. In einer Wohnung an der Lausitzer Straße war am Morgen des 27. Januar ein Feuer ausgebrochen. Der Brandherd stellte die Feuerwehr vor einige Probleme. Er befand sich im zweiten Stock eines Seitenflügels. Zudem waren die Räume stark vermüllt und mit Möbeln voll gestellt. Die Flammen griffen außerdem auf zwei weitere Wohnungen über, und wegen erhöhter Kohlenmonoxid-Konzentration musste ein angrenzendes Gebäude evakuiert werden. Drei Menschen wurden leicht verletzt. Mehr als 80...

  • Kreuzberg
  • 28.01.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Busfahrer löscht brennendes Auto

Falkenhagener Feld. Ein beherzter Busfahrer hat ein brennendes Auto mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Der Wagen war an der Ecke Im Spektefeld und Haushavelweg geparkt. Die Flammen hatte ein Passant in der Nacht zum 23. Januar gesehen und die Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der BVG-Busfahrer, der mit seinem Bus gerade an einer Endhaltestelle in der Nähe stand, bemerkte den Brand ebenfalls und griff zum Feuerlöscher. Verletzt wurde niemand. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 24.01.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

LKW Brand
Führerhaus ausgebrannt

[Alt-Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es auf einem Industriegelände, an der Wollenberger Str., zu einem LKW Brand. Bei Verschrottungsarbeiten an einem LKW geriet das Führerhaus in Brand und brannte aus. Durch das schnelle eintreffen und löschen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindert werden. Verletzte wurde bei dem Feuer niemand.

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 15.01.19
  • 85× gelesen
Blaulicht

Chlorgas-Alarm in Schule

Kreuzberg. An der Galilei-Grundschule an der Friedrichstraße ist am 14. Januar Chlorgas aus einer undichten Gasflasche ausgetreten. Die Schule wurde daraufhin evakuiert, die rund 400 Schülerinnen und Schüler kamen vorübergehend im nahen Jüdischen Museum unter. Spezialkräfte der Feuerwehr konnten die Flasche wieder schließen und lüfteten die betroffenen Gebäudeteile. Danach kehrten die Kinder und ihre Lehrer wieder in die Schule zurück. tf

  • Kreuzberg
  • 15.01.19
  • 8× gelesen
Blaulicht

PKW ausgebrannt
Auto geht in Flammen auf

[Prenzlauer Berg] Am Montag morgen brannte in der Einsteinstr. ein PKW Caddy komplett aus, wie es zu dem Brand kommen konnte ist noch unklar aber man kann von Brandstiftung ausgehen. Durch das schnelle eintreffen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindert werden. Verletzte wurde niemand.

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.19
  • 86× gelesen
Blaulicht

WOHNUNGSBRAND
Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

[Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es in der Vincent-van-Gogh-Str. zu einem Wohnungsbrand. Nach ersten Informationen gerieten in einer Erdgeschosswohnung Einrichtungsgegenstände in Brand. Durch das schnelle eintreffen und löschen der Feuerwehr konnte ein ausbreiten der Flammen verhindert werden. Ein Hund wurde aus der Brandwohnung gerettet und in ein nahegelegenes Tierheim zur Versorgung gebracht. Die Polizei ermittelt nun wie es zu dem Brand kommen konnte.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.01.19
  • 241× gelesen
Blaulicht

Auto kommt von Straße ab
PKW geriet in Straßenbahngleise

[Weißensee] Am Abend kam es auf der Berliner Allee, zwischen Buschallee und Indira-Gandhi-Str., zu einem Verkehrshindersniss bei der Straßenbahn. Aus ungeklärter Ursache geriet dort ein PKW in die Gleise. Der PKW wurde von der Feuerwehr mit Technischen Gerät aus der brenzligen Lage befreit. Verletzt wurde niemand. Die Berliner Allee war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes, Stadteinwärts gesperrt.

  • Pankow
  • 12.01.19
  • 393× gelesen
Blaulicht

Auto steht in Flammen

Spandau. Eine Anwohnerin hört einen lauten Knall und sieht kurz danach ein Auto brennen. So geschehen in der Nacht zum 9. Januar auf einem Parkplatz an der Straßburger Straße. Die Feuerwehr löscht, kann aber nicht verhindern, dass der Wagen komplett ausbrennt und ein angrenzender Zaun beschädigt wird. Die Ursache des Feuers ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. uk

  • Spandau
  • 10.01.19
  • 19× gelesen
Blaulicht

Altes Auto angezündet

Staaken. Brandstifter haben in der Nacht zum 6. Januar offenbar einen stillgelegten Toyota angezündet. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus. Eine Anwohnerin hatte den brennenden Wagen auf einem Anwohnerparkplatz an der Maulbeerallee bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die konnte die Flammen zwar löschen, aber nicht verhindern, dass zwei weitere geparkte Autos vom Feuer beschädigt wurden. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Staaken
  • 07.01.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

Lebensgefährlich verletzt bei Brand

Märkisches Viertel. Bei einem Wohnungsbrand am Wilhelmsruher Damm erlitt in den ersten Stunden des neuen Jahres ein 77-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 2 Uhr am Neujahrstag alarmierten Zeugen die Feuerwehr wegen des Brandes zu dem Mehrfamilienhaus. Der 77-Jährige Wohnungsmieter versuchte sich vor den Flammen zu retten, brach jedoch im Hausflur zusammen. Dort fanden ihn die Rettungskräfte, reanimierten den Mann und brachten ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Das Feuer...

  • Märkisches Viertel
  • 02.01.19
  • 91× gelesen
Blaulicht

PKW brennt fast aus
Auto geht in Flammen auf

[Prenzlauer Berg] In der Nacht brannte in der Hans-Eisler-Str. ein PKW fast komplett aus. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte ein übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindern. Wie es zu diesem Brand kommen kann ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

  • Prenzlauer Berg
  • 31.12.18
  • 32× gelesen
Blaulicht

4 Verletzte, eine davon schwer.
Mehrere Verletzte nach Kreuzungscrash

[Gesundbrunnen][Wedding]In der Nacht kam es auf der Kreuzung Osloerstr. Ecke Schwedenstr. Ecke Residenzstr. zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 4 Personen, eine davon schwer, verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Renault SUV, mit erhöhter Geschwindigkeit, auf ein an der Kreuzung stehenden Opel auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel in den Kreuzungsbereich geschleudert und drehte sich dabei und kam knapp kurz vor dem U-Bahnhofeingang zum stehen. Der SUV rollte nach...

  • Gesundbrunnen
  • 26.12.18
  • 66× gelesen