Räuber überfallen Spätkauf

Alt-Treptow. Späte, aber nicht geschätzte Gäste bekam der Inhaber eines Spätkaufs in der Karl-Kunger-Straße am 19. Oktober. Gegen 1 Uhr waren die bisher Unbekannten in das Geschäft gekommen und hatten den Verkäufer attackiert. Während einer der Täter den Mann festhielt, packte der andere Kassenlade nebst Geld. Dann bedienten sie sich noch am Zigarettenvorrat hinter dem Verkaufstresen. Die Räuber ergriffen mit ihrer Beute die Flucht, der Spätimitarbeiter blieb unverletzt. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.