Fotos "malen" mit Licht

Baumschulenweg. Einen Kurs in experimenteller Fotografie mit Licht bietet die Volkshochschule am Standort Baumschulenstraße 79-81 am 6. Juni von 14 bis 20.45 Uhr an. Beim Malen mit Licht wird vor einer Fotokamera in einem dunklen oder halbdunklen Raum mit Lichtquellen "gezeichnet". LED-Lampen, Taschenlampen, LED-Bänder, Wunderkerzen, Blinklichter hinterlassen Spuren auf dem Sensor. Zu Beginn lernen die Teilnehmer die Technologie kennen. Angeregt durch Beispiele werden die Leuchtquellen und ihre Wirkung ausprobiert. Dann werden in der Gruppe Ideen für die "Licht-Kunstwerke" entwickelt, die Abläufe beim Zeichnen vor der Kamera geplant und Tests durchgeführt. Von einfachen Zeichnungen bis zu kleinen Stop-Motion-Trickfilmsequenzen ist alles möglich. Die Teilnahme kostet 27,80, ermäßigt 15,40 Euro. Anmeldung und Informationen bei Kursleiter Siegfried Kürschner unter 0177/313 43 11.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.