Töpferkunstmarkt am 30. und 31. Mai

Feines aus Keramik und Edles in Porzellan gibt es am Wochenende in Baumschulenweg.
Berlin: Späth'sche Baumschulen | Feines aus Keramik, Edles in Porzellan: Beim neuen Keramik- und Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen sind Schmuckstücke aus regionalen und internationalen Keramik-Werkstätten zu entdecken. Skulpturen, in den Händen eines Bildhauers aus Ton geformt, daneben traditionelle Steinzeugobjekte und Krüge mit handgefertigter Glasur. Große Bodenvasen und künstlerische Gartenskulpturen finden sich neben individuellen Alltagsgegenständen, ausgefallenem Geschirr, fantasievollen Gefäßen, handgefertigten Fliesen und besonderen Liebhaberstücken. Dazu gibt es Töpfervorführungen, Kinderkurse im Töpfern, kulinarische Spezialitäten und ein mitreißendes Musikprogramm.

Keramik- und Töpferkunstmarkt am 30. und 31. Mai, 9-18 Uhr in den Späth’schen Baumschulen, Späthstraße 80/81, 12437 Berlin. Eintritt 3 Euro, Kinder bis 16 Jahren frei. www.spaethsche-baumschulen.de.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden