Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Helfen Sie uns! Wir wollen die größte Bildergalerie zum Marathon

Berlin. Am 25. September ist es wieder soweit. Um 9.15 Uhr fällt der Startschuss zum nunmehr 43. Berlin-Marathon. Rund 50.000 Sportler werden auf die 42,195 Kilometer lange Strecke gehen. Neben den Läufern starten an diesem Tag auch die Rollstuhlfahrer und Handbiker.Einen Tag zuvor gibt es bereits den Bambinilauf, den mini-Marathon und den...

Nachrichten für Bezirk Spandau

Erste Gewobag-Mieterratswahl

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | vor 1 Tag | 76 mal gelesen

Nach dem Gesetz über die Neuausrichtung der sozialen Wohnraumversorgung in Berlin (Berliner Wohnraumversorgungsgesetz – „WoVG Bln“) ist nach Artikel 2 §§ 6 und 7 die Errichtung von Mieterräten bei den landeseigenen Wohnungsunternehmen Berlins zwingend vorgeschrieben. Bei der Gewobag fand im September die 1. Mieterratswahl statt. Stichtag der Stimmabgabe war der 08.09.2016. In Spandau (Wahlbezirk 3) waren 6.642 Mieterinnen...

"Unter den Linden"

Sebastian Meinert
Sebastian Meinert | Staaken | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

Eine der bekanntesten Straßen Berlins ist „Unter den Linden“. Ihre prachtvolle Bauweise ist auch in ganz Europa einzigartig. Ihre Wegführung geht vom Pariser Platz bis hin zur Schlossbrücke. Über diese kann zur Museumsinsel und in den östlichen Teil zu dem Fernsehturm gelangt werden. Besonders interessant ist die Straße aufgrund dessen, dass bei Folgen des Straßenverlaufs an vielen Berliner Sehenswürdigkeiten vorbeigefahren...

1 Bild

Autoverkehr belastet Anwohner: Pillnitzer Weg könnte gesperrt werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | vor 4 Tagen | 69 mal gelesen

Staaken. Die SPD Spandau will den Verkehr im Pillnitzer Weg reduzieren. Vor allem Brandenburger nutzen die Straße als Ausweichroute.Der Pillnitzer Weg ist verkehrlich stark belastet. Gewerbetreibende und Pendler aus Brandenburg nutzen die Straße bevorzugt als Ausweichstrecke bei Staus auf der Heerstraße. Die vielen Autos aber belasten die Anwohner im Quartier Heerstraße Nord, weshalb sie auf eine schnelle Lösung drängen. Die...

1 Bild

Gültiger Brandschutz fehlt: Bauaufsicht verbietet Freier Georgschule den Schulbetrieb

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | vor 19 Stunden, 15 Minuten | 528 mal gelesen

Berlin: Freie Georgschule | Wilhelmstadt. Das Bezirksamt hat der Freien Georgschule mit sofortiger Wirkung den Schulbetrieb untersagt. Die Schule an der Götelstraße 132 bekam keine Brandschutz-Abnahme.Die Freie Georgschule muss seit Montag geschlossen bleiben. Die Bauaufsicht des Bezirksamtes hat der Schule die Nutzung für den Weiterbetrieb untersagt. Der Grund: Die Schule bekam den Brandschutz nicht abgenommen. Eine Brandschutzprüferin, die der...

Schnappschüsse Foto hochladen
von klaus Bödeker
von klaus Bödeker
von Thomas Schütze
von Beate Groß
von Beate Groß
vorwärts

Tag der Stiftungen

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | vor 19 Stunden, 15 Minuten | 28 mal gelesen

Berlin. Am 1. Oktober veranstaltet der Bundesverband Deutscher Stiftungen bundesweit den „Tag der Stiftungen“. Aus diesem Anlass wird in Berlin das 20. Jubiläum der Bürgerstiftungen in Deutschland gefeiert. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Stiftungstages gibt es im Internet auf www.tag-der-stiftungen.de. TS

  • Niemand soll allein sein! Feiern Sie mit uns Heiligabend im Evangelischen Johannesstift. Sie
    von Evangelisches Johannesstift SbR | Hakenfelde | vor 1 Tag
  • Spandau. Der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums der evangelischen Kirchenkreise steht
    von Christian Schindler | Wilhelmstadt | vor 1 Tag
7 Bilder

Eine unnötige Parkplatzsuche: Im Karstadt-Parkhaus gibt es fast immer freie Kapazitäten

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | vor 2 Tagen | 256 mal gelesen

Spandau. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Was sie tun, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vor.Wer aus dem Norden oder Osten kommt, kann das Parkhaus am Altstädter Ring kaum übersehen. Dass ein Shopping-Center wie die...

1 Bild

Video Games live in Concert

Silvia Möller
Silvia Möller | Kreuzberg | vor 5 Stunden, 45 Minuten | 11 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Video Games LIVE™ ist ein spektakuläres Event mit der Musik aus den populärsten Videospielen aller Zeiten. Das Besondere: Die Musik wird live von einem großen Symphonieorchester mit Chor gespielt! Das Projekt wurde von Spielindustrie-Superstar Tommy Tallarico produziert, der das Publikum am 13. November im Tempodrom auch höchstpersönlich durch den Abend führen wird – und natürlich wird er den Fans durch sein...

1 Bild

Teamkampf Berliner Boxverband gegen Finnland / Finale Frauenmeisterschaften

Thomas Schütze
Thomas Schütze | Spandau | vor 13 Stunden, 30 Minuten | 20 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Das kommende Sportwochenende sieht die Bruno-Gehrke-Halle voll im Zeichen des Boxsports. Am Samstag 1.10. stehen die Halbfinalkämpfe der Berliner Meisterschaften der Box-Ladys im Mittelpunkt, die ab 14 Uhr neben den Juliusturmturierkämpfen stattfinden.. Besonders im Leichtgewicht ist es aus Spandauer Sicht hochinteressant. Hier geht die 32jährige Nadine Jasper (SBC 26) im Leichtgewicht auf Titeljagd. Nach ihrer gewonnen...

  • Spandau. In der Bruno-Gehrke-Halle, Neuendorfer Straße 65, stehen sich am Sonntag, 2. Oktober, bei
    von Thomas Frey | Spandau | vor 19 Stunden, 15 Minuten
  • Die Sommerpause ist vorbei Ab dem 1.10. findet das alljährliche Juliusturm-Pokalturnier durch den
    von Thomas Schütze | Spandau | vor 3 Tagen | 1 Bild
4 Bilder

Für eine bessere Zukunft: Flüchtlingsjunge Quadrat Ramuzi gilt als große Hoffnung des SBC 26

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | vor 3 Tagen | 33 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Spandau. Unter den jungen Boxern in der Bruno-Gehrke-Halle fällt Quadrat Ramuzi zunächst nicht besonders auf. Höchstens vielleicht dadurch, dass er das Trainingsprogramm sehr konzentriert absolviert.Als er daraus herausgerissen werden soll, ist der 17-Jährige zunächst etwas irritiert, dann aber ebenso geprächsbereit, wie zuvor sein Trainer und der Vereinsboss. „Wenn es geht, nur ein paar Minuten“, sagt Coach Christian Henze...

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 19 Stunden, 15 Minuten | 16 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

  • Spandau. Bei einem Unfall auf der Straße Bullengraben wurde am 21. September ein 29-jähriger
    von Christian Schindler | Spandau | am 22.09.2016
  • Wilhelmstadt. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum 22. September einen Spätkauf an der
    von Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 22.09.2016