Neuer Spielplatz mit Kletterspinne und Trampolin eröffnet

Die Kinder aus dem Klax Kindergarten "Salamander" testen die neue Kletterspinne in drei Metern Höhe. (Foto: Alexander Völkert)

Biesdorf. Am 9. Juli wurde in der Lauinger Straße der 136. Spielplatz in Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Jedes Jahr soll mindestens ein weiterer hinzukommen.

Der neu entstandene öffentliche Spielplatz erstreckt sich von der Apollofalterallee bis zur Tychyer Straße und ist halb so groß wie ein Fußballfeld. Rund 300 000 Euro investierte der Bezirk in ein Trampolin, Karussell, mehrere kleine Spielgeräte, viel Sand und eine drei Meter hohe Kletterspinne mit zwei Masten. Sie ist die Hauptattraktion des Spielplatzes.

Die Kinder aus dem benachbarten Klax Kindergarten "Salamander" testeten die neue Errungenschaft und eroberten in wenigen Minuten die Kletterspinne. Schnell wurde daraus ein Segelschiff auf hoher See. Für die größeren galt es in luftiger Höhe die Übersicht zu behalten und jeder wollte die Segel setzen.

Stadtentwicklungsstadtrat Christian Gräff (CDU) erklärte bei der Eröffnung, dass der Spielplatz vor allem auch für die vielen jungen Familien mit Kindern aus den angrenzenden Siedlungen gebaut wurde.

Biesdorf ist zusammen mit Kaulsdorf und Mahlsdorf Deutschlands größtes zusammenhängendes Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Etwa 25 000 Menschen leben in Biesdorf, rund 19 000 in Kaulsdorf und 27 000 in Mahlsdorf. Die Bevölkerungsdichte nimmt laut Gräff weiter zu. Gleichzeitig befinden sich im Siedlungsgebiet im Berliner Vergleich kaum Spielplätze.

Gräff ist zufrieden mit der neuen Anlage und hat ein Ziel: "Auch in den kommenden Jahren wollen wir im Bezirk Marzahn-Hellersdorf jährlich mindestens einen neuen Spielplatz eröffnen." Noch in diesem Jahr beginnt das Bezirksamt einen Spielplatz für das Siedlungsgebiet am Blumberger Damm im Burghardweg zu planen. Außerdem wird der Boschpoler Platz im Rahmen des Berliner Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms noch in diesem Jahr saniert.


Alexander Völkert / av
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.