Vermüllter Spielplatz an der Schäferstege: Verordnete sehen Handlungsbedarf

Blankenburg. Mit geeigneten Maßnahmen soll das Bezirksamt für eine bessere Nutzbarkeit und mehr Sauberkeit auf dem Spielplatz Schäferstege sorgen.

Diesen Auftrag erhielt die Verwaltung von den Pankower Verordneten. Außerdem beschloss die BVV, dass im Rahmen der Spielplatzentwicklungsplanung des Bezirks auch der Zustand der Grünanlagen und der angrenzenden Wege verbessert werden. Dieser Beschluss wurde auf Initiative der CDU-Fraktion gefasst. Dass auf diesem Spielplatz Handlungsbedarf besteht, machten Eltern im BVV-Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen deutlich. Sie legten den Verordneten Bildmaterial vom derzeitigen Zustand des Spielplatzes und der angrenzenden Grünanlagen vor.

Der Spielplatz an der Schäferstege und die Grünanlagen werden von Kindern und Eltern intensiv genutzt. Es ist einer der wenigen Spielplätze im Ortsteil. Mit Einbruch der Dämmerung und in der Dunkelheit sind es aber vor allem Jugendliche, die sich auf diesem Spielplatz aufhalten. Weil die Anlage recht abgeschieden liegt und keine Nachbarn einen Blick auf sie haben, konsumieren die jungen Leute dort diverse Getränke – und hinterlassen Müll. Wollen Kinder am nächsten Tag auf dem Platz spielen, müssen Eltern und Kita-Erzieher diesen Müll erst einmal wegräumen. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.