Concordia Britz beendet Niederlagenserie

Britz. Nach vier Niederlagen in Folge gelang dem VfB Concordia Britz gegen den Namensvetter aus Wittenau mit 2:0 mal wieder ein Sieg in der Landesliga. Dabei war die Spannung bei Britz von Beginn an hoch und so ging auch die frühe Führung durch Wittke in Ordnung (10.). Aber auch danach arbeitete Concordia gut gegen den Ball und verhinderte das ligaweit gefürchtete Konterspiel der Wittenauer. In der Nachspielzeit setzte Kayacilar einen Punkt unter den Britzer Erfolg (90.+2).

Kommenden Sonntag kann Concordia Britz bei TuS Makkabi (12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage) gleich die nächsten drei Punkte holen.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.