Britz - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Wer will sein Talent in den Herbstferien Hertha auf dem Fußballplatz beweisen?

Kicker von der Straße gesucht
Neuköllner Jugendliche können sich für ein Training bei Hertha BSC qualifizieren

Was haben Bebé, Franck Ribéry, Mousa Dembélé und Jadon Sancho gemeinsam? Genau – sie lernten auf der Straße Fußball spielen. In Neukölln gibt es in den Herbstferien erstmalig ein Kicken, wo Mädchen und Jungen ihr Talent am Ball beweisen können – egal ob sie jemals in einem Verein gespielt haben oder nicht. Manchmal sind es genau die Hürden und Härten des Lebens, die einem besondere Talente verleihen, die stark und kreativ machen. Bebé hatte es wirklich schwer. Er war als Kind von den Eltern...

  • Britz
  • 22.09.19
  • 70× gelesen

Auf geht’s: 17.000 Euro winken!
3. lekker Vereinswettbewerb geht in die Abstimmungsphase - machen Sie mit!

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ geht jetzt in die Qualifikationsphase. Die Berliner Woche als Medienpartner ruft alle Berliner auf: Stimmen Sie jetzt ab! Alle gemeinnützigen Sportvereine Berlins, die sich auf der Wettbewerbsseite www.lekker-vereinswettbewerb.de angemeldet haben, brauchen jetzt so viele Stimmen wie möglich, um ins Finale einzuziehen. Es geht um insgesamt 17.000 Euro, mit denen Projekte und die Jugendarbeit der...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 245× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Jugendsport: Jetzt mitmachen beim 3. lekker Vereinswettbewerb

Aikido, Boxen, Handball, Fußball, Tanzen, Turnen, Rudern, Segeln, Reiten: Knapp 30 Vereine, kleine wie große, haben sich bereits beim 3. lekker-Vereinswettbwerb angemeldet. Noch bis 3. September 2019 kann man mitmachen – die Berliner Woche ist Medienpartner! Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie unterstützt die engagierte Nachwuchsarbeit Berliner Sportvereine unter dem Motto "Unsere Energie für euren Sport". Und mitmachen lohnt sich: Der Förderbeitrag liegt bei insgesamt 17 000...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 155× gelesen
Auf dem Olympischen Platz entsteht für die Wettkämpfe ein temporäres Stadion.
8 Bilder

Mögen die Spiele beginnen!
„Die Finals – Berlin 2019“: Zwei Tage, zehn Wettkampforte, zehn Deutsche Meisterschaften

Zehn Deutsche Meisterschaften an zehn Austragungsstätten – das alles gebündelt an zwei Tagen: "Die Finals – Berlin 2019" verwandeln die Stadt am 3. und 4. August in eine einzige große Sportarena. Gabriele Freytag, Projektleiterin „Die Finals – Berlin 2019“ aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: „Was zu den Finals in Berlin entsteht, ist in der Sportstättenvielfalt nur in Berlin möglich. Neben dem Zentrum der Finals rund um den Olympiapark Berlin wird auf dem Olympischen Platz ein...

  • Charlottenburg
  • 22.07.19
  • 419× gelesen
Die Viktoria-Spieler wollen in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen. Die Fans sollen sie dabei unterstützen.

20.000 für Viktoria
FC Viktoria Berlin will für ausverkauftes DFB-Pokal-Spiel am 10. August 2019 gegen Bielefeld sorgen und mobilisiert die Fußballfans

Am 10. August wird das DFB-Pokalspiel zwischen FC Viktoria Berlin und Arminia Bielefeld ausgetragen. Dafür ist jetzt der Ticketverkauf gestartet. Viertligist Viktoria will die ganze Stadt mobilisieren und für ein ausverkauftes Stadion sorgen. Um den Austragungsort der ersten Runde des DFB-Pokals, den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg voll zu bekommen, müssten sich knapp 20 000 Fußballbegeisterte ein Ticket kaufen. Mit dem Spiel am 10. August startet die Hauptstadt...

  • Steglitz
  • 18.07.19
  • 1.453× gelesen

In Bewegung bleiben
Nordic-Walking-Kurse im Britzer Garten

Wer älter als 50 Jahre ist und Lust auf Nordic Walking hat, kann ab August oder September an einem Volkshochschulkurs teilnehmen. Gewandert wird im Britzer Garten. Nordic Walking ist ideal, um bis in hohe Alter fit zu bleiben und die Ausdauer sanft zu verbessern. Der Kurs richtet sich an Einsteiger, die die richtige Technik von der Pike auf lernen möchten. Leichte Aufwärmgymnastik und Dehnübungen sind Teil des Trainings. Zum ersten Treffen müssen die Teilnehmer noch keine Stöcke...

  • Britz
  • 06.07.19
  • 39× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Sport zu vergeben: Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gibt den Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb – die Berliner Woche ist Medienpartner. Auf der Internetseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich ab sofort alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben und ihre Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte vorstellen. Dort finden die Teilnehmer auch Informationen zum Ablauf und den Teilnahmebedingungen. Aufgrund der hohen Bewerberzahl des vergangenen...

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 139× gelesen

Qigong und Wassertreten

Britz. Qigong und Kneipp-Anwendungen tun gut. Wer beides in Kombination ausprobieren möchte, kann ab dem 12. August an zehn Terminen immer montags in den Britzer Garten kommen. Dort gibt Christiane Groß einen entsprechenden Kurs jeweils von 14 bis 15.30 Uhr. Ort ist die Wassertretstelle im Park. Auskünfte und Anmeldung unter Telefon 0160/97 45 17 01 oder christiane.gross@gmx.net. cn

  • Britz
  • 13.06.19
  • 19× gelesen
Beide Rudervereine sitzen an der Haarlemer Straße.

Sommer, Sonne, Wassersport
Rudercamp in den Ferien für Zehn- bis Vierzehnjährige

Kinder zwischen zehn und vierzehn Jahren können in den Sommerferien einen neuen Sport kennenlernen. Die Rudergesellschaft Wiking und der Neuköllner Ruderclub bieten im Juli ein viertägiges Camp an. Beide Vereine haben ihren Sitz an der Haarlemer Straße 45 e, direkt am Teltowkanal. Hier haben alle interessierten Mädchen und Jungen, die Möglichkeit, sich mit dem Boot auszuprobieren – im Einer, Vierer oder Achter. Neben dem Rudern sind auch andere Aktivitäten wie Schwimmen oder Minigolf spielen...

  • Britz
  • 21.05.19
  • 117× gelesen
Das Sportbad im Jahr 1960. Das Foto wurde mit Blick gen Johannisthaler Chaussee aufgenommen.
2 Bilder

Als die Kanäle plötzlich tabu waren
Vor 60 Jahren eröffnete das Sportbad Britz / Feuer vernichtete viele Erinnerungen

In diesen Tagen feiert das Sportbad Britz am Kleiberweg 3 seinen 60. Geburtstag. Genutzt wird das Bad von der Neuköllner Schwimm-Gemeinschaft, mit rund 4400 Mitgliedern der größte Verein seiner Art in ganz Berlin. Er kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Begonnen hat alles im Jahr 1898, als sich die Schwimm-Union Rixdorf gründete. Wie auch viele andere Berliner Sportler trainierten sie noch in Flüssen und Kanälen. Veranstaltungen wie der Schwimmwettkampf „Quer durch Berlin“, der in...

  • Britz
  • 05.05.19
  • 235× gelesen

Wann öffnen die Sommerbäder?

Neukölln. Wollen die Neuköllner im eigenen Bezirk unter freiem Himmel schwimmen, müssen sie noch ein paar Tage warten. Das Sommerbad Gropiusstadt an der Lipschitzalle 27–33 öffnet Sonnabend, 11. Mai. Etwas länger haben sich die Nord-Neuköllner Wasserfans zu gedulden: Das Freibad am Columbiadamm 160 startet erst Donnerstag, 30. Mai, in die Saison. Für etliche Britzer und Buckower ist das Mariendorfer Sommerbad am Ankogelweg 95 die nächste Gelegenheit zum Schwimmen. Hier werden Gäste ab...

  • Neukölln
  • 29.04.19
  • 52× gelesen

Boule-Spielen in Grünanlagen

Neukölln. Im Bezirk gibt es viele Flächen, die für das Boule-Spielen geeignet sind, doch viele Menschen wissen das nicht oder achten nicht darauf. Deshalb haben die Bezirksverordneten das Bezirksamt gebeten, auf betreffende Flächen in bezirklichen Grünflächen hinzuweisen, zum Beispiel auf der Internetseite oder in der Broschüre „Was Wann Wo“. An einigen Orten sollen Schilder künftig auf die Sportmöglichkeit hinweisen, ähnlich wie an den Trimm-Dich-Parcours. sus

  • Neukölln
  • 03.02.19
  • 25× gelesen
  •  1

Sportanlagen geschlossen

Neukölln. Das Neuköllner Sportamt teilt mit, dass alle Sportanlagen im Bezirk bis zum 4. Januar geschlossen sind, jene am Kölner Damm und am Columbiadamm sogar bis einschließlich 6. Januar. Auch Vereine, die Schlüsselverträge haben und für die Schließungen selbst verantwortlich sind, dürfen die Plätze und Hallen nicht nutzen. Der Grund: Während der Ferien finden keine Reinigungen statt, auch die Hausmeister sind nicht zu erreichen. Wer gegen das Verbot verstößt, muss für eventuelle Schäden...

  • Bezirk Neukölln
  • 18.12.18
  • 8× gelesen

Sport verbindet
"Junior-Coaches" bringen den Nachwuchs in Bewegung

Ein neues Projekt geht an den Start: Speziell geschulte „Junior-Coaches“ sollen Neuköllner Kinder und Jugendliche für körperliche Bewegung begeistern – und sie in Kontakt mit Sportvereinen bringen. „Sport verbindet“ nennt sich das Programm. Bis Ende 2020 wird es mit fast 370 000 Euro aus dem landeseigenen Topf Soziale Stadt unterstützt. Ziel ist es, die bestehenden Angebote zu vernetzen. Und das sind in Neukölln nicht wenige: Es gibt immerhin 200 Sportvereine und 46 öffentlich geförderte...

  • Neukölln
  • 13.11.18
  • 25× gelesen
Der CDU-Bezirksverordnete Wolfgang Gellert gratuliert  Lisa Meletzki, Angelina Jensch und Charlotte Ilzhöfer, drei meisterliche Leichtathletinnen des TSV Rudow 1888.

Ausgezeichnete Sportler
Topathleten aus dem Bezirk im Eisstadion geehrt

Genau 491 Sportlerinnen und Sportler aus 14 Vereinen waren zu der diesjährigen Neuköllner Meisterehrung geladen. Mitte Oktober konnten sie im Werner-Seelenbinder-Stadion an der Oderstraße ihre Auszeichnungen entgegennehmen. Auf und rund um die Eisbahn erwartete sie ein Show-Programm mit Eishockey und Eiskunstlauf sowie eine Lasershow. Am Ende der Veranstaltung durften alle, die Lust dazu hatten, bei noch sommerlichen Temperaturen am 12. Oktober selbst Schlittschuhe anziehen und über die...

  • Neukölln
  • 26.10.18
  • 150× gelesen
Luisa Simon (hinten) mit ihrer Partnerin Sofie Vardakas.

Bronze bei der Europameisterschaft
Erfolg für Luisa Simon im leichten Doppelzweier

Bei ihrer ersten internationalen Regatta holte die Britzerin Luisa Simon vom Neuköllner Ruderclub Berlin die Bronzemedaille. Mit ihrer Kreuzberger Partnerin Sofie Vardakas war sie bei den U23-Europameisterschaften im weißrussischen Brest erfolgreich. 2017 galten die beiden noch als Juniorinnen und gewannen die Deutsche Meisterschaft im leichten Doppelzweier. Doch inzwischen ist der Welpenschutz ausgelaufen, so starteten sie in diesem Jahr bei den Seniorinnen B (19 bis 22 Jahre) und wurden...

  • Britz
  • 20.09.18
  • 153× gelesen
Erfolgsduo Luisa Simon (hinten) und Sophie Vardakas.
2 Bilder

Neuköllns Ruderer auf Erfolgswelle
RG Wiking bester Verein Deutschlands

Freude bei den beiden einzigen Rudervereinen im Bezirk: Der RG Wiking holte kürzlich bei den Deutschen Meisterschaften den Oskar-Ruperti-Preis und ist damit der erfolgreichste Verein. Und auch bei den Frauen des „Neuköllner Ruderclubs Berlin (NRCB)“ gibt es Erfolgsmeldungen. Bei der Regatta auf dem Brandenburger Beetzsee wurden im Juli in den Großbootsklassen, vom Doppelzweier bis zum Achter, die nationalen Meister ermittelt. Die Wikinger Daniel Lawitzke und Lukas Oldach holten die...

  • Britz
  • 17.08.18
  • 282× gelesen
Herausgeputzt für einen großen Auftritt: die "Peewees" der Bright Stars Berlin.
2 Bilder

"Das Wichtigste ist das Vertrauen ins Team"
Cheerleaderabteilung des SV Stern Britz sucht Nachwuchs

„Das ist nicht einfach Puschelschwenken, sondern eine knallharte Sache“, sagt Sebastian Walther. Er ist Vorstand der Abteilung Cheerleading beim SV Stern Britz 1889 und möchte noch mehr Mädchen –und auch Jungs – für die Sportart begeistern. Lange Zeit stand das Cheerleader-Team Bright Stars Berlin ein wenig im Schatten der Britzer Footballer, den Thunderbirds, die es bei Spielen anfeuerte. „Seit 2011 sind wir eigenständig und noch erfolgreicher als zuvor“, so Walther. Regelmäßig stehen...

  • Britz
  • 22.07.18
  • 228× gelesen
Der DJK Schwarz-Weiß Neukölln (rot) – hier im letzten Saisonspiel gegen den 1. FC Schöneberg – ist in die Landesliga abgestiegen.

Das Gesicht wird sich verändern
DJK Schwarz-Weiß Neukölln steigt in die Landesliga ab

Der DJK Schwarz-Weiß Neukölln ist nach zweijähriger Zugehörigkeit wieder aus der Berlin-Liga abgestiegen. Trotz eines starken Saisonschlussspurts mit zwei Siegen gegen den Lokalrivalen SV Tasmania und den 1. FC Schöneberg reichten 37 Punkte am Ende nicht, weil sich auch die Konkurrenz im Tabellenkeller keine Blöße gab. „Mit so vielen Punkten absteigen zu müssen, das ist schon sehr bitter“, resümierte Schwarz-Weiß Coach Benjamin Kandler. In der Tat: In Ligen mit 18 Mannschaften spricht man...

  • Britz
  • 28.06.18
  • 300× gelesen

Bälle aus fairem Handel

Neukölln. Ist das Bezirksamt bei Sportveranstaltungen eingebunden, soll es sich für die Verwendung von Bällen aus fairem Handel starkmachen. Sie haben es die Bezirksverordneten mit großer Mehrheit beschlossen. Wenn Bälle als Preise und Geschenke vergeben werden, werden sie aus fairem Handel bezogen. Auch wenn das Amt Ausrichter eines Wettbewerbs ist, soll es auf „korrekte Bälle“ achten – es sei denn, es widerspricht Sponsorenverträgen der Vereine oder den Regeln des Sports. sus

  • Neukölln
  • 21.06.18
  • 12× gelesen
Beim Wasserball mussten die Kinder Kondition beweisen.

Sieg für Rudow
Drittklässler spielen Wasserball

Acht Teams sind am 16. Juni zum Bärliball-Turnier im Wasserball angetreten. Das Rennen machte die erste Mannschaft der Rudower Matthias-Claudius-Grundschule. Sie wurde mit dem Buddybären „Rixi“ belohnt. Die jungen Wasserballer setzten sich im Finale mit 4:2 gegen den Vorjahressieger Oskar-Heinroth-Grundschule durch. Der alljährliche Wettkampf im Sportbad Britz ist der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln zu verdanken. Sie bietet den dritten Klassen im Bezirk Wasserball-Unterricht an und beendet das...

  • Britz
  • 21.06.18
  • 44× gelesen

Neukölln geht unter

Britz. Neukölln steigt nach zwei Jahren aus der Berlin-Liga ab. Das 5:0 (3:0) gegen den 1. FC Schöneberg reichte nicht mehr. „Wir haben das Fünkchen Hoffnung gehabt“, sagte Trainer Benjamin Kandler. „Jetzt ist es doch passiert: Wir sind mit 37 Punkten abgestiegen.“ Die DJK hatte bereits vor dem Spieltag die schlechtesten Voraussetzungen des abstiegsbedrohten Trios gehabt, war von Platz 16 aus gestartet. Die Konkurrenten Spandauer Kickers und Füchse Berlin gewannen ihre Spiele...

  • Britz
  • 20.06.18
  • 23× gelesen

DJK hofft weiter

Britz. Die Hoffnung lebt bei der DJK! Durch das 3:1 (2:0) beim abermals sehr schwachen SV Tasmania hat man weiterhin die Chance, die Berlin-Liga zu halten. Allerdings hat Neukölln am letzten Spieltag die schlechtesten Karten. Zwingend erforderlich ist mindestens ein Remis, besser ein Sieg gegen den 1. FC Schöneberg (14 Uhr, Stadion Britz-Süd). Das klingt machbar, schließlich ist Schöneberg abgeschlagen Letzter. Doch darüber hinaus müssen entweder die Füchse Berlin oder die Spandauer Kickers...

  • Britz
  • 13.06.18
  • 9× gelesen

Mitmachen erwünscht
Sport und Spiel im Park

Ein großes Sport- und Gesundheitsfest findet Sonnabend, 10. Juni, von 12 bis 18 Uhr im Britzer Garten statt. Auf der Wiese am Festplatz dreht sich alles um Bewegung. Wer mag, kann selbst aktiv werden, sich über die Angebote im Britzer Garten und den angrenzenden Bezirken informieren oder anderen Menschen beim Sport zuschauen. Die Cheerleader „Bright Stars Berlin“ sind vor Ort und zeigen dem staunenden Publikum ihre beeindruckenden Choreographien. Der SV Buckow präsentiert Breakdance,...

  • Britz
  • 08.06.18
  • 40× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.