Schwimmer lösen WM-Ticket in Wuppertal

Tim Wallburger von der SG Neukölln sicherte sich mit seinem Titel über 400 Meter Lagen in Wuppertal seine WM-Teilnahme im Dezember in Katar. (Foto: Mirko Seifert)

Britz. Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften vom 19. bis 22. November in Wuppertal holte sich Tim Wallburger vom Perspektivteam "Zeit für Rio" der Schwimmgemeinschaft (SG) Neukölln den nationalen Titel über 400 Meter Lagen. Auch Anna Dietterle und Felix Auböck waren erfolgreich.

Tim Wallburger sicherte sich damit die Nominierung für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 6. bis 7. Dezember in Doha, Katar. Auch Vereinskollegin Anna Dietterle hat mit ihrem Titelgewinn über 100 Meter Freistil und Silber über 50 Meter Freistil das WM-Ticket sicher in der Tasche.

Der in Berlin lebende Österreicher Felix Auböck, der ebenfalls in der SG Neukölln schwimmt, qualifizierte sich bei den parallel laufenden österreichischen Staatsmeisterschaften für sein Heimatland. Er holte einen kompletten Medaillensatz mit einem Sieg über 1500 Meter Freistil, einem zweiten Platz über 400 Meter Freistil und einem dritten Rang über 200 Meter Freistil.

Nach seinem vierten Platz über 200 Meter Freistil hatte sich auch Robin Backhaus für die 4 mal 200 Meter Freistil-Staffel für die WM-Teilnahme in Katar qualifiziert. Wegen eines Bundeswehr-Lehrgangs musste er seine Teilnahme allerdings absagen. Zu den Erfolgen der Neuköllner Schwimmer in Wuppertal kamen noch weitere Medaillengewinne: Den dritten Titel holten sich mit der 4 mal 50 Meter Lagen-Staffel Lisa Graf, Jeanine Roggenbuck, Olivia Wrobel und Anna Dietterle.

Maximilian Oswald wurde deutscher Vizemeister über 50 Meter Freistil mit nur einer Hundertstelsekunde Rückstand, zudem gewann er Bronze über 50 Meter Schmetterling. Zwei weitere dritte Plätze gingen an Robin Backhaus über 200 Meter Schmetterling und Lisa Graf über 50 Meter Rücken.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.