Neue Wege durch die Grünanlage

Buch. Die Grünanlage in der Theodor-Brugsch-Straße wird aufgewertet. Dafür beginnen jetzt die Bauarbeiten. Der alte Fußweg vom Lindenberger Weg zur Theodor-Brugsch-Straße sowie der Querweg bekommen eine neue Asphaltierung. Außerdem werden auf dem kleinen, neu entstehenden Platz am Rande des Weges zwei Bänke und ein Papierkorb aufgestellt. Weiterhin wird der Rasen teilweise erneuert, und es werden drei kleine Kirschbäume gepflanzt. Im Zuge der Arbeiten an den Wegen müssen Gehölze geschnitten und teilweise auch gerodet werden. Die Wege sind während der Bauzeit nicht passierbar. Das Bezirksamt bittet, die Absperrungen zu beachten und die alternativen Wege am Spielplatz zu nutzen. Die Baukosten betragen etwa 85 000 Euro und werden aus Mitteln des Programms Stadtumbau Ost finanziert. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch in diesem Jahr beendet. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.