Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Charlottenburg-Wilmersdorf

Neun Jahre war es still in ihrem Turm, jetzt läuten die Glocken der Evangelischen Kreuzkirche Schmargendorf wieder. Die Sanierung des Glockenstuhls nennt Pfarrer...

2 Bilder

Einweihung einer provisorischen Gedenktafel für Zwangsarbeiter 2

Michael Roeder
Michael Roeder | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 55 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Am Sonnabend, den 9. Dezember fand unter der Beteiligung von drei Dutzend Bürgern die Enthüllung einer provisorischen Gedenktafel in der Wilhelmsaue 40 statt. Diese Tafel erinnert an das Lager für die ehemaligen Zwangsarbeiter des Bezirksamtes Wilmersdorf an dieser Stelle. Die Berliner Geschichtswerkstatt (BGW) hatte die Feier ausgerichtet und wurde dabei unterstützt vom Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit der Topographie...

"Schlange" steht unter Denkmalschutz

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 21 Stunden, 31 Minuten | 18 mal gelesen

Berlin: Schlange | Die „Schlange“, die legendäre Autobahnüberbauung an der Schlangenbader Straße, steht jetzt unter Denkmalschutz. Das Landesdenkmalamt Berlin hat die Bauten und die zugehörigen Außenanlagen in die Denkmalliste von Berlin eingetragen, wie die Senatsverwaltung für Kultur und Europa mitteilt. Das monumentale Hügelhaus mit den begrünten Höfen und Freiflächen gehört zu den größten Wohnbauten in Europa. Es ist zudem die einzige...

ZOB wird modernisiert

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 28.11.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Zentraler Omnibusbahnhof ZOB | Westend. Rechtzeitig vor dem Start des Adventsverkehrs gehen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Masurenallee die ersten zehn neuen Haltestellen in Betrieb. Das teilen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit. Im laufenden Umbau des ZOB werde damit die nächste Phase eingeläutet. Seit Sommer 2016 wird der Zentrale Omnibusbahnhof fit für die Zukunft gemacht. Am Ende der Baumaßnahmen stehen mehr Stellplätze zur Verfügung,...

Wissenswertes zu Greifvögeln

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | vor 7 Stunden, 51 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. "Mit den Augen des Habichts" lautet der Titel der "Waldrunde", die am Sonntag, 17. Dezember, mit dem Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, über das Dahlemer Feld gedreht werden kann. Bei der dreistündigen Exkursion erfahren die Teilnehmer einiges über das Leben der Greifvögel in und um Berlin. Bei passenden Bedingungen kann ein Habicht bei der Beizjagd beobachtet werden. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor...

  • Deutschlands älteste noch bestehende Wirtschafts- und Handelsschule hat kürzlich ihr 150-jähriges
    von Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 3 Bilder
  • Charlottenburg. Die Austauschorganisation Ayusa-Intrax informiert Interessenten und deren Eltern
    von Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.12.2017

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Johannes Hauser
von Dirk Lausch
von Johannes Hauser
von Johannes Hauser
von Johannes Hauser
vorwärts

Freizug der Notunterkunft im ehemaligen Rathaus ist abgeschlossen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 21 Stunden, 31 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wilmersdorf | Die Notunterkunft Rathaus Wilmersdorf ist freigezogen, der letzte Bewohner hat sie am 29. November verlassen. Zeit für ein Resümee des Trägers Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und der beteiligten Behörden vor Ort, das überwiegend positiv ausfiel. Der Bezirk stellte ab August 2015 das ehemalige Verwaltungsgebäude am Fehrbelliner Platz als Notunterkunft zur Verfügung. Was als Provisorium gedacht war, entwickelte sich zu einem...

Wohnen immer teurer: Preisbremse ohne Wirkung – Vermieter sollen Strafen zahlen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 51 Minuten | 20 mal gelesen

Viele Berliner werden sich gefreut haben, als 2015 die Mietpreisbremse eingeführt wurde. Doch die Mieten steigen weiter. Der deutsche Mieterbund fordert deshalb nun Strafen für Vermieter, die gegen die Mietpreisbremse verstoßen. Schöne Idee. Doch wie soll man solchen Abzockern auf die Schliche kommen? Wer in Berlin seine Traumwohnung sucht, braucht Geduld und Geld. Freunden von mir ging es genauso. Irgendwann waren sie...

  • Mey: Die Wäschemarke hat am 23. November einen neuen Laden für hochwertige Dessous, Tag- und
    von Pamela Raabe | Wilmersdorf | vor 21 Stunden, 15 Minuten
  • Grunewald. Auf dem Wirtschaftshof des Forstamtes Grunewald, Koenigsallee 80, findet am Sonntag, 17.
    von Matthias Vogel | Grunewald | vor 2 Tagen
3 Bilder

Ein Fest der Zirkuskultur - Premiere des 24. Berliner Weihnachtscircus

Berlin: Olympiastadion | Erfolgreich startete der Original Berliner Weihnachtscircus seine 24. Spielzeit am Olympiastadion. Vor ausverkauftem Haus und einigen Ehrengästen präsentierte Direktor Alois Spindler wieder einmal ein vollkommen neues Sensations-Programm in weihnachtlicher Atmosphäre, das Jung und Alt begeistert hat. Der Duft von gebrannten Mandeln, frischen Popcorn und Glühwein versetzte sofort in weihnachtliche Atmosphäre als man die...

1 Bild

Hellas kickt nun als Türkspor: Traditionsvereine haben fusioniert

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg-Nord | vor 21 Stunden, 29 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Heckerdamm | Es ist vollbracht: Nachdem schon seit Monaten darüber gesprochen und verhandelt worden war, haben die Vereine Hellas-Nordwest und Berlin Türkspor fusioniert. Die Mitglieder beider Klubs mussten dafür ebenso ihr Okay geben wie der Berliner Fußballverband. Damit tritt die Spielvereinigung Hellas-Nordwest als Berlin Türkspor weiterhin in der Berlin-Liga an. Es ist nie einfach, wenn zwei Klubs, die man mit Fug und Recht als...

5 Bilder

Zu Besuch bei Schlagerstar und Entertainer Bert Beel

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 28.11.2017 | 140 mal gelesen

Schlagerenthusiasten und älteren Semestern ist er ein Begriff und wenn man ihn sieht, fragt man sich als Allererstes: Was ist sein Geheimnis? Bert Beel, Berliner Urgestein, Sänger und Entertainer aus Charlottenburg, 72 Jahre, sieht man vielleicht vieles an – sein Alter jedenfalls nicht. Bert Beels Passion war immer die Schlagermusik, und die hätte er nur allzu gerne zum Beruf gemacht. 1973 bewarb er sich bei einem...

Munitionsfund in der Tiefgarage

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 21 Stunden, 46 Minuten | 9 mal gelesen

Charlottenburg. Am 10. Dezember fand ein Anwohner eine Tüte mit Munition und alarmierte die Polizei. Gegen 14.40 Uhr bemerkte der 31-jährige Mieter die Tüte, die sich auf seinem Stellplatz der Tiefgarage am Spandauer Damm befand. Die Kriminaltechniker stellten insgesamt 193 Patronen des Kalibers 7.65 sicher. Sprengstoffspürhunde führten die Beamten zu einem Motorradkoffer. Darin fanden sie lediglich persönliche Gegenstände...

  • Wilmersdorf. Bei der Suche des vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf bittet die Polizei die
    von Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen
  • Charlottenburg. Bei einem Wohnungsbrand in einem Erdgeschoss in der Krumme Straße ist in der Nacht
    von Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 5 Tagen