Weiterbildung für Mediziner

Charlottenburg. Die Patienteninformationsstelle der Theodor-Springmann-Stiftung lädt am Mittwoch, 30. Januar, 12 Uhr zu ihrer nächsten Beratung in den Minna-Cauer-Saal des Rathauses in der Otto-Suhr-Allee 100 ein. Es wird das Thema der Hilfen für Kinder lebensbedrohlich und an Krebs erkrankter Eltern und ihrer Familien fortgesetzt. Es referieren Mediziner und Führungskräfte unter anderem vom Tumorzentrum des Universitäts- klinikums Freiburg, der Hospizinitiative Kiel und der Charité. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Die Teilnahme wird von der Berliner Ärztekammer als Weiterbildung anerkannt. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Anmeldungen werden unter 440 240 79 oder per E-Mail auskunft@patiententelefon.de erbeten.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden