Brandenburg 03 stellt das Fußballspielen ein

Charlottenburg. Auch gegen Berolina Mitte gelang dem FC Brandenburg 03 - wie in den vier Landesliga-Spielen zuvor - kein Sieg. Die Charlottenburger verloren mit 1:3. Dabei waren die Nulldreier gut ins Spiel gekommen und bereits nach zehn Minuten durch Ghanam in Führung gegangen. Danach stellte die Mannschaft das Fußballspielen ein und fing sich in der 35. Minute den Ausgleich.

Auch nach der Halbzeit kam kein Aufrappeln von Seiten Brandenburgs. Nach dem 1:2 (53.) gab sich die Mannschaft auf.

Eine Chance zur Wiedergutmachung hat der FC Brandenburg 03 am Sonntag im Heimspiel gegen Union 06 (14 Uhr, Sömmeringstraße).


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.