Leichtathlet Lucas Jakubczyk vom SCC im Porträt vorgestellt

Lucas Jakubczyk zählt zur Sprintelite Deutschlands. Er trainiert beim SCC in Charlottenburg. (Foto: hauptstadtsport.TV)

Charlottenburg. Er schafft die 100-Meter-Distanz in 10,01 Sekunden: Lucas Jakubczyk ist in seiner besten Form.

Nur um ein Tausendstel verpasste der 29-Jährige den deutschen Meistertitel. Die EM-Norm von 10,24 Sekunden hat er schon im Mai unterboten.

Natürlich gehört Lucas Jakubczyk damit zur Sprintelite Deutschlands. Dabei ist er aber ganz bodenständig geblieben, nicht abgehoben, kein Poser, kein Angeber.

Begonnen hat Lucas Jakubczyk seine Karriere beim Weitsprung. Wegen ständiger Verletzungen wechselte der Leichtathlet dann aber zum Laufen. Wir haben den sympathischen Sportler, der beim Sport-Club Charlottenburg trainiert, im Porträt.


Hauptstadtsport.TV / Carolin Aßmann
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.