Torwartproblem bei Hertha 06?

Charlottenburg. Bei Hansa Rostock II hat der CFC Hertha 06 am vergangenen Sonntag mit 0:2 verloren. Damit bleibt Hertha 06 in der Oberliga weiter ohne Auswärtssieg. Dabei begann die Partie in Rostock mit drei CFC-Großchancen in den ersten zehn Minuten eigentlich gut. Doch der erste Treffer fiel nach einem Fehler von Torwart Cherif für Rostock (21.). „Null-Sechs“ erholte sich davon nicht mehr. Trainer Murat Tik sieht ein Torwartproblem: „Von unseren 17 Gegentoren entstanden 13 nach Torwartfehlern.“ Vielleicht kann Cherif seinen Trainer am Sonntag, wenn der FC Strausberg zu Gast ist (14 Uhr, Brahestr.) eines Besseren belehren.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.