Rund um die Honigbiene

Berlin: Gartenarbeitsschule | Hakenfelde. Die Honigbiene steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, zu der die Gartenarbeitsschule "An der Kappe" am 17. Mai einlädt. Auf dem Gelände der Gartenarbeitsschule leben und arbeiten etwa eine halbe Million Bienen. Sie werden vom Imkerehepaar Prentzel betreut. Beim Infotag geben sie ihr Fachwissen weiter und informieren über die Aufgaben der Bienen im heimischen Garten, das Leben im Bienenstock, wie Honig entsteht und wie schwierig es ist, sanftmütige Stadtbienen zu züchten. Natürlich können die Besucher auch Honig verkosten. Die Veranstaltung findet von 11 Uhr bis 12.30 Uhr in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile 34 statt. Anmeldung und Infos: 26 30 53 45.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.