Falscher Termin für Sperrung

Friedrichshagen. In unserem Beitrag über geplante Bauarbeiten im Umfeld der Bölschestraße haben wir leider einen falschen Termin veröffentlicht. Den hatte die Pressestelle der Deutschen Bahn irrtümlich übermittelt. Tatsächlich beginnt die Sperrung der Unterführung am S-Bahnhof Friedrichshagen nicht im Mai, sondern bereits am 24. März. Sie soll bis Ende November andauern. Passieren können in dieser Zeit nur Fußgänger und Radfahrer. Kraftfahrzuge werden über Schöneiche und Rahnsdorf umgeleitet. Die BVG und die Wasserbetriebe haben inzwischen die Bauzeit für den Müggelseedamm präzisiert. Hier soll zwischen Bölschestraße und Müggelseedamm vom 2. Mai bis 27. November gebaut werden. Im April erhalten Anwohner von der BVG detaillierte Informationen. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.