Polizisten Drogen angeboten

Friedrichshain. Den falschen Kunden hatte sich ein mutmaßlicher Dealer am 21. Mai in der Simon-Dach-Straße ausgesucht. Er bot gegen 3 Uhr in der Simon-Dach-Straße einem Zivilpolizisten Drogen an, der dort mit einem weiteren Beamten unterwegs war. Als sich der Polizist zu erkennen gab, stieß ihm der Händler eine Bierflasche ins Gesicht. Trotz des Angriffs gelang es der Zivilstreife, zusammen mit dem Kollegen, den 30-Jährigen festzunehmen. Bei dem Mann wurden mehrere Drogentütchen gefunden. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.