Zwischen Autos eingeklemmt

Friedrichshain. Beim Entladen seines Fahrzeugs wurde am 26. November kurz vor Mitternacht in der Straße Am Ostbahnhof ein Mann von einem Taxi erfasst und danach zwischen diesem Wagen und seinem Auto eingeklemmt. Er musste mit Verletzungen an der Hüfte und den Oberschenkeln ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zu dem Unfall war es gekommen, weil das Taxi nach dem Aussteigen seines Fahrers selbständig weiter rollte. Er stieg wieder ein, um es zu stoppen, verwechselte dabei aber anscheinend das Brems- mit dem Gaspedal. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.