Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Blaulicht

Fünf Verletzte bei Unfall

Kreuzberg. An der Kreuzung Gneisenau- und Zossener Straße ist am späten Abend des 13. Juni ein Auto mit einem Taxi zusammengestoßen. Nach Zeugenaussagen kam es zu dem Unfall, weil der Lenker des privaten Pkw bei rot in die Kreuzung eingefahren sei. Dabei wurden die Beifahrerin und der Taxifahrer leicht verletzt, ebenso wie die drei Fahrgäste im Taxi, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. tf

  • Kreuzberg
  • 15.06.20
  • 22× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte bei Unfall

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Gneisenau- in die Mittenwalder Straße stieß am 26. Mai ein Autofahrer mit einem Taxi zusammen, das geradeaus in Richtung Mehringdamm unterwegs war. Das Taxi geriet dabei auf den Mittelstreifen und prallte dort gegen einen Baum. Der Fahrer und ein Fahrgast wurden bei dem Unfall ebenso leicht verletzt wie der Beifahrer des Pkw. tf

  • Kreuzberg
  • 29.05.20
  • 36× gelesen
Blaulicht

Aggressiver Taxigast

Friedrichshain. Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung sowie Beleidigung: Diese Delikte werden einem 56-jährigen Taxi-Fahrgast zur Last gelegt. Der Lenker des Fahrzeugs hatte die Polizei am 14. April gegen 19.45 Uhr zum Platz der Nationen alarmiert, weil sich sein anscheinend alkoholisierter Kunde zunächst über die Fahrstrecke aufgeregt, anschließend den Fahrer beleidigt und danach eine im Fahrzeug verbaute Schutzscheibe herausgeschlagen habe. Als die Polizisten wenig...

  • Friedrichshain
  • 15.04.20
  • 53× gelesen
Verkehr
Stadtbahn, Omnibus und Pferdekutsche: Schon Anfang des 20. Jahrhunderts war die Friedrichstraße ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Berlin, wie diese historische Ansichtskarte zeigt.
  2 Bilder

100 Jahre Groß-Berlin
Eine Stadt macht mobil: Öffentliche Personenbeförderung

Der Personennahverkehr spielte bereits Anfang des 19. Jahrhunderts eine wichtige Rolle, setzte doch mit Beginn der Industrialisierung ein starkes Bevölkerungswachstum ein. Einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Nahverkehrs hatte auch die Vergrößerung des Stadtgebietes in den Jahren 1861 und 1920. Der Vorortverkehr begann 1825 mit den halboffenen Pferdeomnibussen Simon Kremers. Mit dem Potsdamer Bahnhof in Berlin am 29. Oktober 1838 wurde auch die Eisenbahnstrecke Berlin –...

  • Mitte
  • 27.12.19
  • 365× gelesen
  •  1
  •  2
Verkehr
Ein Adler-Wagen mit Reifenpanne am Schloss (1905).
  4 Bilder

100 Jahre Groß-Berlin
In Berlin rollt’s: Die Automobilisierung einer Großstadt

Bereits 1769 schnauften die ersten Kraftfahrzeuge mit Dampfantrieb über französische Straßen. 1886 ließ sich Tüftler Carl Friedrich Benz sein vollgummibereiftes Dreirad mit Verbrennungsmotor beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin patentieren. Und mit Beginn des 20. Jahrhunderts begann die Automobilisierung in Berlin. Im Sommer 1901 brachen 110 Automobile und zehn Motorräder in Paris zu einem Abenteuer auf. 1200 Kilometer lagen vor ihnen, die in drei Tagen zu bewältigen waren. Das Ziel war...

  • Mitte
  • 16.12.19
  • 337× gelesen
  •  1
Blaulicht

Taxi erfasst Fußgänger

Friedrichshain. Ein Passant betrat am späten Abend des 30. Mai im Bereich der Kreuzung Straße der Pariser Kommune, Mühlenstraße und Stralauer Platz die Fahrbahn, obwohl, nach Polizeiangaben, seine Ampel Rot anzeigte. Dabei kollidierte er mit einem Taxifahrer und musste mit einem Schädelhirntrauma ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 04.06.19
  • 35× gelesen
Verkehr

Kein neuer Platz für Taxis

Alt-Treptow. Im Bereich des Schlesischen Buschs wird es keine weiteren Taxistellplätze geben. In der Vergangenheit gab es Beschwerden, dass Taxis in Höhe Flutgraben regelwidrig auf Geh- und Radweg parkten. Deshalb hat der Fachbereich Tiefbau dort inzwischen Betonelemente aufstellen lassen, die ein Auffahren auf den Gehweg verhindern. Da es auf Kreuzberger Seite unmittelbar hinter der Bezirksgrenze einen Stellplatz für sechs Taxis gibt, lehnt das Bezirksamt Treptow-Köpenick in einem...

  • Alt-Treptow
  • 25.12.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Kollision mit Taxi

Kreuzberg. Bei einem schweren Unfall am 29. September wurde ein Ehepaar lebensgefährlich verletzt. Es war in einem Taxi gegen 1.35 Uhr auf der Rudi-Dutschke-Straße in Richtung Charlottenstraße unterwegs. An der Kreuzung Markgrafenstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto, dessen Fahrer anscheinend die Vorfahrt des Taxis missachtet hatte. Die beiden Fahrgäste mussten in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher verletzte sich leicht, die...

  • Kreuzberg
  • 01.10.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Taxifahrer

Kreuzberg. Zwei Männer stiegen am Abend des 26. März am Hermannplatz in ein Taxi und ließen sich zur Müllenhoffstraße fahren. Dort angekommen soll einer dem Taxifahrer plötzlich ins Gesicht geschlagen haben. Außerdem seien drei weitere Männer an das Fahrzeug herangetreten und hätten ihn mit einem Messer bedroht. Sie verlangten die Herausgabe des Portemonnaies. Mit der Beute flüchteten die fünf Räuber anschließend. Ihr Opfer erlitt leichte Verletzungen. tf

  • Kreuzberg
  • 27.03.18
  • 16× gelesen
Blaulicht

Passanten stoppten Räuber

Kreuzberg. Dem Eingreifen mehrerer Menschen war es am 13. Januar zu verdanken, dass zwei Überfälle auf Taxifahrer am Ende erfolglos blieben. Die Passanten hatten zunächst beobachtet, wie ein Mann gegen 5 Uhr früh an der Kreuzung Ohlauer- und Reichenberger Straße zu einem an der roten Ampel stehenden Taxi gelaufen, die Tür geöffnet und auf den Fahrer eingeschlagen und getreten hat. Danach versuchte der Täter mit dem Fahrzeug zu entkommen. Das misslang, weil die Zeugen jetzt vorstellig wurden und...

  • Kreuzberg
  • 15.01.18
  • 20× gelesen
Verkehr

Straßenbahn und Taxi kollidieren

Mitte. An der Kreuzung Bernhard-Weiß-Straße und Alexanderstraße stieß am 2. November ein Taxi mit einer Straßenbahn zusammen. Sowohl der Taxifahrer als auch die Tramfahrerin gaben hinterher an, Grün gehabt zu haben. Die beiden sowie ein Fahrgast im Taxi und zwei Fahrgäste in der Bahn erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. PH

  • Mitte
  • 03.11.17
  • 36× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrer verletzt

Kreuzberg. Beim Wenden an der Kreuzung Wiener- und Skalitzer Straße stieß am Abend des 4. September ein Taxifahrer mit einem Roller zusammen. Der Lenker des Zweirads stürzte dabei und erlitt Rumpfverletzungen. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 05.09.17
  • 27× gelesen
Blaulicht

Taxi angezündet

Kreuzberg. Anwohner bemerkten am 21. August gegen 3.20 Uhr Flammen an einem geparkten Taxi auf der Neuenburger Straße. Sie wurden von der alarmierte Feuerwehr gelöscht. Wahrscheinlich war das Auto angezündet worden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 22.08.17
  • 17× gelesen
Blaulicht

Illegales Autorennen: Ein Unbeteiligter wurde verletzt

Kreuzberg. In Folge eines wahrscheinlich illegalen Autorennens ist es am späten Abend des 4. Juli in der Yorckstraße zu einem Unfall gekommen. Zunächst waren kurz vor Mitternacht zwei Taxifahrer, die in Richtung Mehringdamm unterwegs waren, von einem Mercedes und einem Audi mit hoher Geschwindigkeit überholt worden. Die beiden Raser sollen dabei auch rote Ampeln missachtet haben. Einige Meter vor der Großbeerenstraße wollte der Mercedes auf die linke Fahrspur wechseln und stieß dabei gegen ein...

  • Kreuzberg
  • 06.07.17
  • 41× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer beraubt

Friedrichshain. Die Proskauer Straße war am 13. Juni gegen 2 Uhr früh das Ziel einer Taxifahrt von zwei Männern und einer Frau. Als es ans Bezahlen ging, sagte einer der Männer zu dem Taxifahrer, er hätte ein Messer dabei. Mit dieser Drohung erbeutete das Trio das Geld des Chauffeurs. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Frankfurter Allee. tf

  • Friedrichshain
  • 14.06.17
  • 18× gelesen
Blaulicht

Unfall bei Polizeieinsatz

Kreuzberg/Schöneberg. Ein Polizeifahrzeug ist am 21. Mai gegen 7.35 Uhr an der Kreuzung Schöneberger Ufer und Flottwellstraße mit einem Taxi zusammen gestoßen. Dabei wurde ein Beamter leicht verletzt. Die Polizisten verfolgten mit ihrem Wagen einen schwarzen Mercedes, der zunächst an der Potsdamer Brücke und danach an der George-C-Marshall-Brücke sowie an der Flottwellstraße jeweils rote Ampeln missachtet hatte. Als das Einsatzfahrzeug ebenfalls bei Rot in die letzte Kreuzung einfuhr,...

  • Kreuzberg
  • 22.05.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Radunfall: Polizei plant Schwerpunktaktion

Kreuzberg. Ein Radfahrer ist am 25. März nach einem schweren Verkehrsunfall gestorben. Nach Erkenntnissen der Polizei war der 80-Jährige gegen 19.10 Uhr auf der Yorckstraße in Richtung Gneisenaustraße unterwegs. An der Kreuzung Mehringdamm wurde er von einem Sattelzug erfasst, der dort nach rechts in Richtung Platz der Luftbrücke einfahren wollte. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Immer wieder kommt es gerade beim Abbiegen zu Zusammenstößen zwischen Rad- und...

  • Kreuzberg
  • 27.03.17
  • 63× gelesen
Blaulicht

Tourist schwer verletzt

Friedrichshain. Beim Einbiegen von der Straße der Pariser Kommune in die Karl-Marx-Allee stieß am 23. März, kurz nach Mitternacht, ein Taxi mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der Beifahrer in diesem Auto, ein Tourist, erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 23.03.17
  • 15× gelesen
Blaulicht

Auto landet auf dem Dach

Friedrichshain. Bei einem Unfall an der Kreuzung Stralauer Allee und Oberbaumbrücke sind am 11. Februar drei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin, die auf die Brücke einbiegen wollte, hatte ein entgegenkommendes Taxi übersehen. Beim Zusammenstoß überschlug sich der Wagen der Frau und blieb auf dem Dach liegen. Die 26-Jährige sowie ihre Beifahrerin mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Taxifahrer erlitt einen Schock, konnte die Klinik aber nach ambulanter Behandlung wieder...

  • Friedrichshain
  • 15.02.17
  • 17× gelesen
Wirtschaft

KADEA Opel

KADEA Opel, Buschkrugallee 35, 12359 Berlin, 568 25 95-0, www.ka-de-a.de Am 28. Januar eröffnete KADEA in Britz und bietet hier neben der Opel-Palette auch Fahrzeuge für Taxi- und Gewerbekunden an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Britz
  • 30.01.17
  • 32× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer büßt sein Auto ein

Niederschöneweide. Zwei kriminelle Fahrgäste haben am 18. Dezember ein Taxi geraubt. Die Unbekannten waren gegen 1.30 Uhr an der Badstraße in Gesundbrunnen in das Taxi gestiegen und hatten den Bahnhof Schöneweide als Ziel angegeben. In der Schnellerstraße behauptete einer der Passagiere, dass ihm schlecht sei. Nachdem der Fahrer gehalten hatte, würgte ihn der hinter ihm Sitzende, und der Simulant schlug mit der Faust mehrmals gegen den Kopf des Droschkenkutschers. Dann warfen sie ihn aus dem...

  • Niederschöneweide
  • 21.12.16
  • 33× gelesen
Blaulicht

Einbruch in ein Taxi

Marzahn. Zwei Jugendliche haben am Mittwoch, 23. November, auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee ein Taxi aufgebrochen. Die beiden Täter wurden gegen 2 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie die Fenster des Taxis einschlugen. Die von dem Zeugen alarmierten Polizisten konnten die beiden 19-Jährigen noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Bei einem fanden sie CDs, die offenbar aus dem Taxi gestohlen worden waren. Die Kriminalpolizei der Direktion 6 übernahm die weiteren Ermittlungen....

  • Marzahn
  • 24.11.16
  • 24× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub an Taxifahrer

Reinickendorf. Mit einem Überfall endete in der Nacht zum 22. Oktober eine Taxifahrt. Ein 47-jähriger Taxifahrer hatte gegen 22.30 Uhr die Polizei in die Straße Roedernau alarmiert. Er gab an, zwei Fahrgäste hätten ihn vom Kottbusser Tor aus in die Sackgasse gelotst. Dort hätten ihn die Männer mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlafen, einer habe mit einem Messer hantiert. Der Taxifahrer konnte flüchten und die Polizei rufen, erlitt aber Schnittverletzungen an den Händen. Die Täter entkamen...

  • Reinickendorf
  • 25.10.16
  • 32× gelesen
Blaulicht

Jagd nach Räubern

Neukölln. Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in der Nacht zum 1. August im Volkspark Hasenheide nach zwei Räubern gesucht. Die beiden Männer hatten als Fahrgäste einen Taxifahrer gegen 4 Uhr am Columbiadamm zum Halten aufgefordert, ihm plötzlich ein Messer an den Hals gehalten und Geld gefordert. Mit der ausgehändigten Beute rannten die Täter in den Park. Dort konnten sie trotz des Hubschraubereinsatzes von der herbeigerufenen Polizei nicht gefunden werden. Der 30-jährige Taxifahrer blieb...

  • Neukölln
  • 04.08.16
  • 26× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.