Lichtshow, Musik und Feuerwerk bei der Aquarella

Friedrichshain-Kreuzberg. Zum vierten Mal findet am 15. und 16. sowie am 29. und 30. August die Aquarella statt.

An jedem dieser Abende starten Schiffe von mehreren Anlegestellen und vereinigen sich zu einem Korso in Richtung Oberbaumbrücke. Die Abfahrtszeiten sind jeweils um 20 Uhr an der Hansabrücke, dem Haus der Kulturen der Welt sowie am Hauptbahnhof, alle in Tiergarten. Der Fahrtkosten beträgt 39,50 Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre bezahlen 19,75 Euro. Wer außerdem das Büffetangebot nutzen möchte, bezahlt 69,50, beziehungsweise 34,75 Euro. Alternativ gibt es auch ein Menü für 22,90 Euro zuzüglich Fahrpreis.

Gegen 22 Uhr erreichen die Schiffe ihr Ziel, die Spree in Friedrichshain-Kreuzberg. Zwischen der Anlegestelle an der O2 World und der Oberbaumnbrücke gibt es dann die Musik- und Lichtshow "Flames of Waters", einschließlich Feuerwerk. Nach dem Spektakel kehren die Schiffe wieder zu ihren Startplätzen zurück, wo sie gegen Mitternacht erwartet werden.

Neben den abendlichen Touren gibt es am Sonntag, 17. August eine Familienschifffahrt mit Kinderprogramm. Beginn ist um 15 Uhr an der Anlegestelle der O2 World an der Mühlenstraße, wo die Kinder mit einer Überraschung begrüßt werden. Eine halbe Stunde später geht es auf’s Wasser. Gegen 17 Uhr legt das Schiff wieder an. Preis: 14 Euro für Erwachsene, sieben Euro für Kinder von sechs bis 14 Jahren. Am 31. August findet das gleiche Programm am Penta-Hotel in Köpenick statt.

Die Aquarella wird unter anderem von der City Stiftung Berlin, der Reederei Riedel sowie dem Lichtdesigner Andreas Boehlke veranstaltet.

Karten gibt es unter 67 96 14 70 oder unter www.reederei-riedel.de, außerdem an den Vorverkaufsstellen.

Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.