Feuerwerk

Beiträge zum Thema Feuerwerk

Blaulicht
Wunderkerzen sind erlaubte Ganzjahresartikel der Klasse 1 - diese dürfen auch in den Verbotsszonen auf dem Alexanderplatz und im Bereich der Schöneberger Steinmetzstraße angezündet werden. Symbolbild!

Wunderkerzen ja, sonst...
Kein Feuerwerk an Silvester in diesen Verbotszonen!

BERLIN - Erstmalig wird es in diesem Jahr Orte in unserer Stadt geben, wo die Böllerei verboten bleibt. Das Verbot gilt für den Alexanderplatz in Mitte und Bereiche in Schöneberg. Die Polizei kontrolliere vor Ort die Einhaltung. Während viele Berliner dem jährlichen Feuerwerk entgegenfiebern, machte der Senat seine Ankündigung - Feuerwerk an bestimmten Orten zu verbieten - nun wahr. "Wie in jedem Jahr, wird die Polizei Berlin auch in der diesjährigen Silvesternacht für die Sicherheit aller...

  • Mitte
  • 25.12.19
  • 731× gelesen
  •  1
Soziales
Fellnasen gehören nicht auf den Gabentisch und sollten Silvester gut umsorgt und vor dem Krach der Knaller geschützt werden.

Tierfreundliche Tipps am Jahresende
Tierschutzverein verhängt Vermittlungsstopp und gibt Hinweise für Silvester

Mopps, Mieze und Maus eignen sich generell nicht als Geschenk, sie gehören also auch nicht auf den weihnachtlichen Gabentisch. Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) auf diese Tatsache immer wieder hinweist, wird sie häufig ignoriert. Deshalb gilt am Hausvaterweg in den Tagen ums Fest ein Vermittlungsstopp. Die Situation wiederholt sich alle Jahre wieder nach Weihnachten: Das Tierheim muss Hunde, Katzen und Kleintiere aufnehmen, die als Geschenk nicht gut ankamen. Für die Tiere ist...

  • Falkenberg
  • 15.12.19
  • 115× gelesen
Kultur
Es kann losgehen: Thilo-Harry Wollenschlaeger (rechts) mit Kulturstadtrat Gerhard Hanke.
2 Bilder

Silvesterparty mit vier Feuerwerken auf der Zitadelle
„Vier Vergnügen“ zum Jahreswechsel in Spandau

Vier Show-Acts, vier Bühnen, vier Feuerwerke: Die Zahl „Vier“ bestimmt den Jahreswechsel auf der Zitadelle Spandau. Vor historischer Kulisse beginnt am 31. Dezember bereits am Nachmittag die große Familien-Silvesterparty mit einem bunten Kinderprogramm. Dieses Silvester soll noch mal größer, schöner und toller werden, verspricht Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger. Wieder gibt es vier Mal ein Höhenfeuerwerk. Hinzu kommen vier Knaller-Acts: Die Doppelgänger von Helene Fischer, Andreas...

  • Haselhorst
  • 12.12.19
  • 172× gelesen
Weihnachten
Mehrere tausend Kugeln schmücken den 20 Meter hohen Tannenbaum vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

36. Auflage
Michael Müller eröffnet Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Etwa 200 Verkaufsstände verwandeln den Breitscheidplatz seit heute in eine märchenhafte Weihnachtswelt. Bis zum 5. Januar können Besucher hier schlemmen, Glühwein schlürfen oder einfach das Beisammensein mit ihren Liebsten genießen, um sich so auf die besinnlichste Zeit des Jahres einzustimmen. Die Düfte von Glühwein, Zimt und Spekulatius wabern in diesen Tagen wieder durch die Innenstädte. Das ist meist ein Zeichen dafür, dass Weihnachten nicht mehr weit ist. 29 Tage sind es, um genau zu...

  • Charlottenburg
  • 25.11.19
  • 253× gelesen
Kultur
Beim 46. Rosenthaler Herbst wird er einer der Höhepunkte: Der traditionelle Festumzug durch den Ortsteil.
3 Bilder

In diesem Jahr ohne Feuerwerk
Rosenthal feiert mit Bühnenprogramm, Jahrmarkt und Festumzug Erntedank

Am kommenden Wochenende wird der 46. Rosenthaler Herbst gefeiert. Vom 13. bis 15. September zeigen die Menschen aus diesem nördlichen Pankower Ortsteil mit ihrem Erntedankfest erneut, wie liebens- und lebenswert Rosenthal ist. Organisiert wird das Ganze vom Bürgerverein Dorf Rosenthal in Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsagentur Laubinger. Auf dem Festgelände wird es ein Bühnenprogramm und Aktivitäten für Jung und Alt geben. Bereits am 13. September ab 18 Uhr kann der Jahrmarkt besucht...

  • Rosenthal
  • 11.09.19
  • 430× gelesen
Politik
Drei Tage lang geht es rund am Prager Platz. Der Bezirk informiert und unterhält beim Fest der Vielfalt seine Bürger.
2 Bilder

Fest der Vielfalt vom 13. bis 15. September 2019
Der Bezirk zeigt am Prager Platz, was er zu bieten hat

Aus dem „Fest der Nationen“ wird das „Fest der Vielfalt“. Ansonsten bleibt beim traditionellen Bezirksfest alles wie gehabt: Es findet weiterhin rund um den Prager Platz statt und wartet wieder mit einem bunten Programm auf. Los geht das dreitägige Spektakel am Freitag, 13. September, um 15 Uhr. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) betont es immer wieder: Der Bezirk ist in besonderer Weise durch eine große Vielfalt und Kreativität geprägt. Und das soll sich auch beim diesjährigen...

  • Wilmersdorf
  • 08.09.19
  • 2.188× gelesen
Kultur
Ein historisches Kettenkarussell wartet auf die Besucher des Schollenfestes.
2 Bilder

Traditioneller Festumzug mit Höhenfeuerwerk am 25. August
Wo noch alles selbst organisiert wird

Während des 117. Schollenfestes bis zum 1. September wird der Festplatz am Waidmannsluster Damm 85 zum Schauplatz der beliebtesten Rummelklassiker wie Autoscooter, Kettenkarussell und Twister. Das Fest ist mit 117 Jahren nach Angaben des Berliner Schaustellerverbandes das älteste Berlins, traditionell als Rahmenprogramm für die Feierlichkeiten der Tegeler Baugenossenschaft Freie Scholle rund um ihren Festumzug am Sonntag, 25. August, und bietet bei freiem Eintritt festliches Vergnügen für...

  • Tegel
  • 19.08.19
  • 201× gelesen
Kultur

Volksfest vor dem Rathaus
Tempelhofer Sommer findet am ersten August-Wochenende statt

Er ist wieder da. Am 3. August und 4. August wird zum inzwischen vierten Mal der Tempelhofer Sommer gefeiert. Vor dem Rathaus Tempelhof stehen Bühnen mit Livemusik, Imbissbuden und Karussells für Besucher bereit. Organisiert wird das Volksfest wie gewohnt von der Veranstaltungsagentur Jüttner Entertainment und der Unternehmerinitiative Tempelhofer Damm. Geöffnet ist Sonnabend in der Zeit von von 11 bis 23 sowie Sonntag in der Zeit von 11 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt. Auf den Parkplätzen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.07.19
  • 372× gelesen
Kultur
Am 24. August verwandelt sich der Britzer Garten wieder in eine Konzertarena unter freiem Himmel.
4 Bilder

Karneval der Romantik
Gewinnen Sie Karten für "Feuerblumen und Klassik Open-Air" im Britzer Garten

Der Britzer Garten lädt am 24. August traditionell zum Höhepunkt des Sommers zur Veranstaltung „Feuerblumen und Klassik Open-Air“ ein. Unter der Leitung von Risto Joost nimmt die tschechische Philharmonie Brünn die Gäste zu einem "Karneval der Romantik" mit. Die Veranstaltung findet seit 1999 jährlich statt und zählt zu den Highlights im Britzer Garten. Jung und alt, Familien und Freunde genießen gemeinsam klassische Musik mit Feuerwerk und speisen unter freiem Himmel in einem der schönsten...

  • 23.07.19
  • 1.142× gelesen
  •  3
Kultur
Die XXL-Krake garantiert einen Adrenalin-Schub.
2 Bilder

Rummelvergnügen und Feuerwerke auf dem 57. Volksfestsommer
Wilde Walzerdrehung

Der 57. Berliner Volksfestsommer bietet ab 21. Juni auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm 207 bei freiem Eintritt drei Premieren: Alpen Coaster, Viva Mexico und Riesenschaukel Hyper X. Besonders stolz sind die Veranstalter vom Berliner Schaustellerverband auf die große Abwechslung unterschiedlicher Fahrgeschäfte, die in diesem Jahr mit drei Berlin-Premieren einen neuen Höchststand erreicht. Erstmals auf einem Berliner Volksfest dabei ist der gigantische Alpen Coaster, der seine...

  • Reinickendorf
  • 18.06.19
  • 398× gelesen
Kultur
Bei der Potsdamer Feuerwerkersinfonie erstrahlt der Himmel über Potsdam.
3 Bilder

Chance der Woche
Der Himmel leuchtet: Karten für Potsdamer Feuerwerkersinfonie zu gewinnen

Vier spektakuläre Feuerwerke, ein fesselnder Wettbewerb der Feuerwerkskunst und beste Unterhaltung auf drei Bühnen: Das erwartet die Besucher am 12. und 13. Juli bei der 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie. Feuerwerksteams aus Brasilien, Polen und Deutschland zaubern atemberaubende Kompositionen aus Pyrotechnik und packender Musik in den Nachthimmel über dem Volkspark. Dabei ist jedes Feuerwerk eine Premiere und ein eigens für diesen Abend komponiertes Kunstwerk aus Farben, Formen und...

  • Potsdam
  • 03.06.19
  • 2.375× gelesen
Politik

Böllerverbote könnten kommen

Tempelhof-Schöneberg. Zum Jahreswechsel 2019/2020 wird es im Bezirk womöglich an bestimmten Orten verboten sein, Böller und anderes Feuerwerk zu zünden. Der Ausschuss für Bürgerdienste und Ordnungsamt der BVV hat in seiner Sitzung am 28. Februar einen entsprechenden Beschluss gefasst. Das Bezirksamt ist nun am Zug, die Forderungen zu prüfen und alle bestehenden gesetzlichen Möglichkeiten dafür zu nutzen. In den vergangenen Jahren hatten Vorfälle vor allem in der Schöneberger Pallasstraße...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 06.03.19
  • 53× gelesen
Umwelt

Rote Karte für Böller und Raketen
Senator will weitere Silvester-Ausschreitungen auf dem Hermannplatz verhindern

Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat für den nächsten Jahreswechsel ein Böllerverbot angekündigt – rund um die Schöneberger Pallasstraße und den Hermannplatz. Bisher ist die Knallerei nur auf der großen Partymeile an der Straße des 17. Juni und auf dem Pariser Platz untersagt. Jetzt sollen die beiden neuen Zonen hinzukommen. Hier sei es in der Silvesternacht zu außergewöhnlich massiven Angriffen auf Feuerwehrleute und Polizisten gekommen, obwohl Hundertschaften vor Ort gewesen seien,...

  • Neukölln
  • 25.01.19
  • 29× gelesen
Politik

Besserer Schutz vor Silvesterböllern
Linksfraktion will mehr Kompetenzen für den Bezirk

„Berlin diskutiert über ein Verbot von Silvesterböllerei. Die Gefahr von frei verkäuflichem Feuerwerk ist jedem bekannt, der Silvester in Berlin verbracht hat. Sach- und Personenschäden durch Böller und Raketen sind an der Tagesordnung“, sagt Martin Rutsch. Der Bezirksverordnete der Linken möchte Orte in Tempelhof-Schöneberg auflisten lassen, „an denen Menschen besonders gefährdet sein können oder größere Brandgefahr von Gebäuden besteht“. Als Anhaltspunkte sollten dem Bezirksamt bekannte...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 09.01.19
  • 17× gelesen
Kultur
In stilechten Roben wird auch in diesem Jahr wieder das Marzahner Erntefest gefeiert. 
3 Bilder

Mit Umzug, Feuerwerk und Gottesdienst
Umwelt- und Erntefest auf dem Dorfanger

Vom 7. bis 9. September findet auf dem historischen Dorfanger das Marzahner Erntefest  zusammen mit dem  Umweltfest statt. Eröffnet wird das Erntefest am Sonnabend, 8. September, um 11.45 Uhr im Anschluss an den Festumzug, der um 11.15 Uhr beginnt. Dabei wird wieder die Erntekönigin mitsamt ihrem Gefolge traditionsgemäß an der Spitze des Zuges zur Festwiese schreiten. Höhepunkte des Erntefestes sind das bunte Feuerwehr-Hoffest mit Live-Musik, das traditionelle Barockfeuerwerk, das Weindorf...

  • Marzahn
  • 31.08.18
  • 512× gelesen
Kultur
Der Autoscooter gehört zu den traditionellen Angeboten des Schollenfestes.
2 Bilder

Tradioneller Festumzug am Sonntag
Schollenfest bietet Rummel-Spaß

Das 116. Schollenfest bietet vom 24. August bis zum 9. September Rummel-Spaß pur für die ganze Familie. Das nach Angaben der Wohnungsbaugenossenschaft Freie Scholle älteste Volksfest Berlins lädt an den Waidmannsluster Damm in grüne Umgebung ein. Der Festplatz liegt direkt neben dem Wohngebiet „Freie Scholle“. Als neue Attraktion gastiert diesmal der „Super-Twister“, bei dem man sich in 16 Metern Höhe einmalig amüsieren und den Ausblick genießen kann. Der Kettenflieger bietet höchstes...

  • Tegel
  • 17.08.18
  • 532× gelesen
Kultur
Vor fünf Jahren feierte Wilhelmsruh erstmals ein Straßenfest. Auch zum 125. Geburtstag gibt es ein buntes Bühnenprogramm.
3 Bilder

Buntes Programm zum Jubiläum
Wilhelmsruh feiert 125. Geburtstag mit einem großen Fest

Wilhelmsruh steht ein Jubiläumsfest ins Haus. Es wurde vor 125 Jahren gegründet. Das soll am 1. September ab 10 Uhr gefeiert werden. Vorbereitet wird das Fest seit einigen Monaten von Ehrenamtlichen. Sie gründeten eigens ein Festkomitee. In diesem wirkten unter anderem Vertreter des Bürgervereins „Leben in Wilhelmsruh“, der Luthergemeinde, der Pankower Früchtchen, der SPD und der Linken mit, sagt Claudia Hakelberg vom Festkomitee. Gefeiert wird auf der Hauptstraße zwischen Edelweiß- und...

  • Wilhelmsruh
  • 16.08.18
  • 741× gelesen
Kultur
Beim Deutsch-Amerikanischen Volksfest werden auch getunte amerikanische Flitzer gezeigt.
2 Bilder

Mit der Achterbahn durch den Marienpark
Deutsch-Amerikanisches Volksfest startet am 27. Juli

Noch abwechslungsreicher und noch größer soll es werden. Nach seiner Premiere im vergangenen Jahr kehrt das Deutsch-Amerikanische Volksfest zurück in den Marienpark. Drei Wochen lang steht „Little America“ in Alt-Mariendorf auf einem 500.000 Quadratmeter großen Gelände. „Ich bin froh, dass wir hier eine Bleibe gefunden haben, auch in dieser Größe“, sagte Schausteller Thilo-Harry Wollenschlaeger bei der Vorstellung des Festes. „Es wird immer schwerer, geeignete Veranstaltungsplätze zu finden,...

  • Mariendorf
  • 25.07.18
  • 1.848× gelesen
Kultur
Auf drei Bühnen gibt es Live-Musik für jeden Geschmack.
3 Bilder

Musik, Spaß und Feuerwerk
9. Tegeler Hafenfest vom 19. bis 22. Juli 2018

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Hafenfest an der Greenwichpromenade Tegel statt. Gefeiert wird vom 19. bis 22. Juli. Entlang der Greenwichpromenade zwischen Sechserbrücke und Borsigdamm präsentieren sich auf drei Bühnen Künstler und Bands der Spitzenklasse. Auf der Hauptbühne begrüßen wir dieses Jahr wieder den deutschen Schlager mit Frank Zander, Annemarie Eilfeld, Oliver Frank, Antje Klann und Denise Blum. Auch die Bands Atemlos, Roof Garden, Simone & ihr...

  • Tegel
  • 15.07.18
  • 7.837× gelesen
Kultur
An zwei Abenden zaubern internationale Feuerwerksteams Kompositionen aus spektakulären Pyroeffekten und mitreißender Musik in den Nachthimmel über dem Volkspark Potsdam.

Chance der Woche
Freikarten für 17. Potsdamer Feuerwerkersinfonie zu gewinnen

Vier spektakuläre Feuerwerke, ein atemberaubender Wettbewerb der Feuerwerkskunst und Unterhaltung auf zwei Bühnen – das ist die 17. Potsdamer Feuerwerkersinfonie am 20. und 21. Juli. An zwei Abenden zaubern vier internationale Feuerwerksteams Kompositionen aus spektakulären Pyroeffekten und mitreißender Musik in den Nachthimmel über dem Volkspark Potsdam. Jedes Feuerwerk ist eine Premiere und ein nur für den Abend komponiertes Kunstwerk aus Formen, Farben und Effekten. Im Wettbewerb treten...

  • 03.07.18
  • 1.267× gelesen
Kultur

Sonnenwende im Park
Musik, Tanz, Feuerwerk

Wer den längsten Tag des Jahres im Britzer Garten verbringt, dem wird einiges geboten. Freitag, 22. Juni, gibt es dort von 18 bis 23 Uhr Musik, Tanz und Unterhaltung. Mit dabei ist der „Berlin Beat Club“ mit Rockmusik der der 60er- und frühen 70er-Jahre. Zu hören sind Songs der Rolling Stones, Beatles, The Who, Doors, Kinks, Animals, Small Faces, von Hendrix, Cream und anderen Bands. Auf dem Kalenderplatz bringt die Gruppe „Afroka“ westafrikanische Rhythmen zu Gehör, „Wohlgemuth“ bieten...

  • Britz
  • 14.06.18
  • 126× gelesen
Politik

Feuerwerkslärm eindämmen

Tempelhof-Schöneberg. Ein von der Seniorenvertretung in die BVV eingereichter Antrag zur Eindämmung des Feuerwerklärms wurde im Ausschuss für Bürgerdienste und Ordnungsamt beraten. Dieser erteilte nun eine Beschlussempfehlung ans Bezirksamt. Dieses solle sich dafür einsetzen, „das extrem laute und gesundheitsgefährdende Silvesterfeuerwerk auf ein geringeres Maß zu reduzieren“. Auch für unterjährig stattfindende private Feuerwerke solle dies gelten. „Besonders gilt es, die Einhaltung der...

  • Tempelhof
  • 01.06.18
  • 42× gelesen
Kultur
Zu den Buchholzer Festtagen 2018 gibt es ein abwechslungsreiches Programm auf der Wiese an der Kirche.
3 Bilder

Schon an die Adventszeit denken!
Ungewöhnliches Motto für die Festtage in Französisch Buchholz

Die diesjährigen Festtage des Ortsteils Französisch Buchholz stehen unter dem für diese Jahreszeit sehr ungewöhnlichen Motto: „Oh Tannenbaum!“. Und auf den Titel des Programm-Flyers wird manch einer zweimal schauen: Das steht ein festlich geschmückter Tannenbaum vor der Buchholzer Kirche. „Bereits seit vielen Jahren stellen wir die Buchholzer Festtage unter ein spezielles Motto“, erklärt Jens Tangenberg, Leiter des Organisationsteams. „Wir möchten mit einem angestrebten Finanzüberschuss ein...

  • Pankow
  • 18.05.18
  • 390× gelesen
Kultur

Fest im alten Ortskern: Die Frühlingsmeile lädt ein

Die Rudower Frühlingsmeile lädt am 26. und 27. Mai zu Musik, Schlemmerei und anderen Vergnügungen ein. Geöffnet ist Sonnabend von 12 bis 22 und Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Gefeiert wird im Herzen des Ortsteils, in Alt-Rudow und der Krokusstraße. Dort sind auch zwei Bühnen aufgebaut, die durchgehend bespielt werden. Zu Gast sind zum Beispiel rbb-Moderator Ulli Zelle mit seiner Band, die Rock ’n’ Roller von Cool Cats, Country-Legende Larry Schuba und viele andere. Ein Feuerwerk soll den...

  • Rudow
  • 18.05.18
  • 198× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.