Polnische Spuren im Bezirk

Berlin: Alte Feuerwache | Friedrichshain. Am Donnerstag, 13. August, wird im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, die Ausstellung „93 Straßenschilder“ eröffnet. Sie beschäftigt sich mit deutsch-polnischen Spuren im öffentlichen Raum am Beispiel von Straßennamen. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Geöffnet ist danach bis 20. September jeweils Dienstag bis Donnerstag von 13 bis 19 Uhr, Freitag und Sonnabend 14 bis 20 Uhr. Außerdem gibt es ein Begleitprogramm. Am 3. September geht es bei einer Führung sowie einem anschließenden Gespräch darum, ob die Grünberger Straße künftig Zielona-Gora-Straße heißen soll. Weitere Informationen finden sich auf der Website: www.93Strassenschilder.de. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.