Spende für Kinderklinik

Friedrichshain. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vivantes Krankenhaus im Friedrichshain, Landsberger Allee 49, bekommt zwei neue Geräte zur besseren Therapie von Muskel- und rheumatischen Erkrankungen im Wert von rund 15 000 Euro. Möglich wurde die Anschaffung durch eine Spende des Vereins "Menschen für Kinder". Bereits in den vergangenen Jahren konnte das Klinikum im Friedrichshain mit Hilfe des Vereins Medizintechnik für über 70.000 Euro anschaffen. "Menschen für Kinder" sitzt im hessischen Braunfels und sammelt das Geld durch Mitgliedsbeiträge, Konzerte oder Sportveranstaltungen, etwa einer jährlichen Benefiz-Radtour. An ihr nimmt auch Prof. Hermann Girschick, Leiter der Kinder- und Jugendmedizin, regelmäßig teil.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.