Endlich der erste Sieg

Friedrichshain. Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt. Im Heimspiel gegen Union 06 hat der VfB Friedrichshain am vergangenen Sonntag 4:0 gewonnen und damit die ersten Punkte der Saison in der Bezirksliga geholt. Baltruschat brachte den VfB in der siebten Minute in Führung. Zehn Minuten vor dem Ende der ersten Hälfte erhöhte Schröder auf 2:0. Nguyen (78.) und erneut Baltruschat machten den überzeugenden Sieg perfekt.

„Alles, was wir unter der Woche im Training einstudiert haben, hat die Mannschaft im Spiel super umgesetzt“, sprach Co-Trainer Jan Stöcking die Erleichterung bei allen VfB-Verantwortlichen aus. Beste Spieler auf Seiten der Friedrichshainer waren Julien Stöcking, Sohn des Co-Trainers, Doppeltorschütze Baltruschat und Joseph.

Am kommenden Sonntag ist der VfB zu Gast bei GW Neukölln. Anpfiff an der Johannisthaler Chaussee ist um 15.30 Uhr.

JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.