Fünfter Sieg für Berolina Stralau

Friedrichshain. Und der Höhenflug geht weiter! Auch beim Weißenseer FC hat Landesligist Berolina Stralau am vergangenen Sonntag 1:0 gewonnen. Dabei bewies Trainer Detlef Schneider ein äußerst glückliches Händchen. Der eingewechselte Lehmann erzielte mit seiner ersten Ballberührung den Siegtreffer. Bero hatte aber auch das Glück auf seiner Seite. Die Weißenseer scheiterten gleich vier Mal am Aluminium. Durch den fünften Sieg in Serie sind die Stralauer nun schon auf Rang vier angekommen und liegen nur fünf Punkte hinter dem Tabellenführer.

Am kommenden Sonntag ist die Schneider-Elf zu Gast beim Tabellennachbarn Viktoria 89 II (14.30 Uhr, Sachtlebenstraße).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.