Wenzel trifft doppelt für Bero Stralau

Friedrichshain. Mit einer durchschnittlichen Leistung hat der Landesligist bei der zweiten Mannschaft des Berliner SC gewonnen und sich auf Platz fünf verbessert. Wenzel brachte Berolina Stralau am vergangenen Sonntag früh in Führung. Danach dauerte es lange, bevor Schmidt das Spiel mit dem zweiten Treffer vorzeitig entschied. Erneut Wenzel setzte den Schlusspunkt zum 3:0-Endstand. Am kommenden Pokalwochenende sind die Stralauer spielfrei, am 18. Oktober wartet in der Liga Stern 1900 II.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.