Zuversichtliche Stralauer

Friedrichshain. Geht es weiter aufwärts? Berolina Stralau steht nach einer starken Premierensaison (Platz 6) vor dem zweiten Jahr in der Landesliga. Die Fluktuation während der Sommerpause hielt sich in Grenzen. Fünf Abgängen stehen sechs Neuzugänge gegenüber. Somit ist dem Team von Trainerfuchs Detlef Schneider erneut eine gute Rolle zuzutrauen. Zum Saisonauftakt erwartet Berolina Stralau am kommenden Sonntag Aufsteiger BSC Rehberge, dem eine schwere Saison vorhergesagt wird. Der Anpfiff erfolgt um 14.30 Uhr auf dem schmucken Laskersportplatz an der Persiusstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.