Neue Schau im Centre Bagatelle

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. „Painting Affairs“ heißt eine Ausstellung, die am Donnerstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Centre Bagatelle eröffnet wird. Die Schau bietet ein Wiedersehen mit drei jungen Künstlern, die sich 2013 schon einmal im Frohnauer Kulturzentrum vorgestellt haben: Willem Julius Müller verwandelt reale Orte in bühnenbildähnliche Naturgemälde, Johanna Silbermanns erschafft architektonische Welten zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, und Florian Schulz malt surreale Bilder, die Melancholie und Darstellungslust offenbaren. Auf der Vernissage spricht Philipp Schumann, Junge Kunst Berlin. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 2. April im Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6. Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag 16.30 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.