Sommer nach dem Herbstanfang: Sonnige Eindrücke in Gatow

Noch Strahlen die Sonnenblumen. (Foto: Christian Schindler)

Gatow. Mit dem 22. September hat zumindest kalendarisch der Herbst begonnen. Doch zumindest gefühlt hält noch der Sommer an.

Wer tagsüber den Groß-Glienicker Weg in Gatow entlangspaziert, kann noch nicht glauben, was er zuvor im Wetterbericht gehört hat: Am Stadtrand könnte es Bodenfrost geben. Zu spüren ist davon kaum etwas: Die Sonnenblumen strahlen noch um die Wette, gefallenes Obst wirkt sommerlich reif, und auch die Vögel genießen die Strahlen. Selbst die Vierbeiner vom Vierfelderhof scheinen über den Spätsommer erstaunt. CS
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.