Sonnenblumen

Beiträge zum Thema Sonnenblumen

Umwelt
Anni, Mina und Ferdinand gießen ihre Sonnenblumen.
2 Bilder

Sonnenblumen in Pflege

Köpenick. Anni, Mina und Ferdinand schauen mindestens einmal am Tag nach ihren Sonnenblumen und gießen die Blütenpracht. Die 27 Sonnenblumen gedeihen rund um den Zille-Parkplatz am Schüßlerplatz. Ausgedacht hat sich das Sabine, die Portier’sche vom Zille-Stubentheater. Nach den Sommerferien ist schon eine Sonnenblumenparty geplant.

  • Köpenick
  • 18.07.19
  • 106× gelesen
Leute
Waltraud Vieth mit ihrer Sonnenblume

Hoch hinaus

Rahnsdorf. 3,80 Meter hoch ist die Sonnenblume von Waltraud Vieth, zu bewundern in der Straße 574, Parzelle 123 in Rahnsdorf. Die stolze Leserin schickte das Foto an die Berliner Woche. Wer bietet mehr?

  • Rahnsdorf
  • 17.08.17
  • 33× gelesen
Kultur
Noch Strahlen die Sonnenblumen.
8 Bilder

Sommer nach dem Herbstanfang: Sonnige Eindrücke in Gatow

Gatow. Mit dem 22. September hat zumindest kalendarisch der Herbst begonnen. Doch zumindest gefühlt hält noch der Sommer an. Wer tagsüber den Groß-Glienicker Weg in Gatow entlangspaziert, kann noch nicht glauben, was er zuvor im Wetterbericht gehört hat: Am Stadtrand könnte es Bodenfrost geben. Zu spüren ist davon kaum etwas: Die Sonnenblumen strahlen noch um die Wette, gefallenes Obst wirkt sommerlich reif, und auch die Vögel genießen die Strahlen. Selbst die Vierbeiner vom Vierfelderhof...

  • Gatow
  • 26.09.16
  • 96× gelesen
  •  1
Bauen
Blumen hinterm Bauzaun: Auf der früheren Westhälfte der Kolonie Oeynhausen blüht es.

Sonnenblumen auf dem Baufeld: Groth-Gruppe besänftigt Nachbarn der Kolonie Oeynhausen

Schmargendorf. Vermutlich handelt es sich um den größten Sonnenblumen-Acker Berlins. Nun öffnet die Groth-Gruppe ihr üppig bepflanztes Baugrundstück an der Forckenbeckstraße – die verlorenen Hälfte der Kleingartenkolonie Oeynhausen – und ruft zur Ernte. Enttäuschung und Zorn herrschten Ende Januar vor, als die Laubenpieper 150 Parzellen räumten, um die übrigen 150 zu retten. Dieser Kompromiss zwischen dem Bezirksamt, den Gärtnern und der Groth-Gruppe war das Ergebnis eines jahrelangen Ringens...

  • Schmargendorf
  • 15.08.16
  • 499× gelesen
Leute
Walter Gatzke mit Tochter Marion auf seinem Balkon. Auch der Nachbarbalkon über ihn ist kein Hindernis für seine Sonnenblumen, weiter zu wachsen.

Sonnenblumen messen schon 2,25 Meter

Wilhelmstadt. Über zurzeit 2,25 Meter hohe Sonnenblumen freut sich Walter Gatzke aus der Schmidt-Knobelsdorf-Straße 11.Wenn der Rentner auf seinen Balkon geht, hat er fast immer einen Zollstock dabei. Gerade sind seine Sonnenblumen 2,25 Meter hoch geworden - Tendenz: weiter steigend. Und auch die benachbarten Tomatengewächse scheinen den Ehrgeiz zu haben, es den Sonnenblumen nachzumachen. Das Geheimrezept des Hobby-Gärtners: "Viel Wasser geben". Christian Schindler / CS

  • Wilhelmstadt
  • 26.06.14
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.