Gras in der Wohnung

Gesundbrunnen. Nach intensiven Ermittlungen haben Zivilpolizisten am 24. Februar eine Hanfplantage hochgenommen. Die Beamten hatten Hinweise, dass der 29-jährige Mieter in seiner Wohnung in der Ackerstraße mit Cannabis handelt. Bei der Durchsuchung beschlagnahmten die Polizisten rund 2000 Euro, 650 Gramm Cannabis sowie Utensilien zur Aufzucht der Pflanzen. Sie nahmen den bereits wegen Drogendelikten bekannten 29-Jährigen fest. Seine zwei Besucher im Alter von 20 und 26 Jahren konnten gehen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.