Brennendes Motorrad

Hakenfelde. In der vergangenen Nacht brannte ein Motorrad in Hakenfelde. Eine Passantin alarmierte Polizei und Feuerwehr in die Wegscheider Straße, nachdem sie gegen 4.15 Uhr das Feuer an einem geparkten Zweirad bemerkt hatte. Das Motorrad brannte vollständig aus. Die Flammen beschädigten auch ein daneben geparktes Auto. Das Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. Geprüft wird unter anderem ein Zusammenhang zu einer versuchten Brandstiftung an einem Auto-Anhänger in Hakenfelde, kurz nach dem Motorradbrand. asc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.