Kräutergarten auf Zeit

Berlin: Grünes Haus Hellersdorf | Hellersdorf. Der Verein Grünes Haus soll das Grundstück des Kräutergartens in der Boizenburger Straße 52-54 für eine Übergangszeit nutzen können. In einem entsprechenden Beschluss verlangt die Bezirksverordnetenversammlung zudem vom Bezirksamt, Geldquellen zu finden, dass der Verein den inzwischen verwilderten Kräutergarten wiederherstellen kann. Der Verein Grünes Haus betrieb den mittelalterlichen Kräutergarten bis Anfang 2013. Dann gab das Bezirksamt das Grundstück auf dem Gelände einer ehemaligen Schule an den Liegenschaftsfonds. Dieser verkaufte es 2014 an einen Bauinvestor. Bisher wurde auf der Fläche aber nichts gebaut. Das Bezirksamt soll sich laut dem BVV-Beschluss für eine Vereinbarung mit dem Investor einsetzen. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.